Entwerder dein Internet ist zu langsam oder es ist etwas an dem Router, es kann aber auch an der Netzwerkkarte sein.

Spielst du über WLAN? Dann versuche es mal über LAN. Wenn es dann immer noch nicht klappt, versuche mal die Treiber neu zu installieren

...zur Antwort

Mit dem Media Creation Tool von Microsoft kannst du dir ein Windows Image herunterladen und auf einen USB Stick schreiben, dann bootest du von dem Stick und kannst vor dem Installieren von Windows noch die Festplatten formatieren.

...zur Antwort

Hast du schonmal Python versucht? Ist eigentlich ganz einfach, es ist aber viel Luft nach oben.

...zur Antwort

Eine Schutzfolie ist immer gut, man kann ja nicht wissen, wenn zum Beispiel mal ein Steinchen in der Hosentasche ist

...zur Antwort

Das die HDD auf 100% läuft, ist nicht beunruhigend, das ist bei HDD's normal. Es wäre nur schlimmer wenn der sogenante Head Crash autreten würde, dann würde die Festplatte aber nicht mehr finktionieren.

...zur Antwort

Hast du ein Backup? Dann solltest du es jetzt einspielen.

Wenn du keins hast, musst du wohl Windows mit dem Media Creation Tool neu aufsetzen. Dafür brauchst du aber einen anderen Laptop oder Computer mit Internet.

Hast du den Stick fertig, startest du den Computer, gehst aber sofort in das Bios und stellst das Bootmenü so um, dass der Computer von dem USB Stick bootet.

...zur Antwort

Es kann sein, dass das die Server gerade ausgelastet sind. Starte auch mal den Computer neu

Wenn du Youtube schaust, ist es egal, wenn das Internet kurz abbricht, weil ein Teil des Videos gecacht ist, also in einem Zwischenspeicher.

Das heißt also nicht, nur weil Youtube funktioniert, funktioniert auch dein Internet

...zur Antwort

Hz und fps hängen nicht direkt zusammen. Herz sagt dir nur, wie oft der Monitor in einer Sekunde ein neues Bild anzeigen kann. Wenn du also einen 144 hz Monitor hast, aber die GPU nur 60 fps schafft, bringt dir der Monitor nichts.

Bei den spielen sollte aber auch ein 144hz Monitor gehen.

...zur Antwort

Das Passwort zurücksetzen und von allen anderen Geräten abmelden

...zur Antwort

Hast du bei Encoding den Encoder auf die CPU gestellt und die Qualiät niedriger gemacht?

...zur Antwort

https://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-G-Skill-Aegis-DDR4-3200-DIMM-CL16-Dual-Kit_1332120.html

...zur Antwort

Es müsste eigentlich keine Probleme geben, vergiss aber nicht, die Treiber zu installieren :)

...zur Antwort

Entweder von AMD die 5600 XT oder 5500 (XT) falls du die Karte für Gaming benutzten willst.

Du du mehr filme schneiden willst würde ich ein RTX 2060 nehmen, aber eine 1060 tut es auch.

...zur Antwort

Du musst darauf achten, dass die Bauteile überhaupt zueinander passen, sonnst kann Bottlenecking auftreten, dass heißt ein Bauteil ein anderes ausbremst.

Ich würde mit GPU anfangen und immer wieder mit zum Beispiel 3D Mark nachgucken, ob es stabil läuft

...zur Antwort