Ich will ehrlich sein, ohne Fachwissen und handwerkliche Begabtheit scheitern Sie spätestens an der Elektronik bzw. dem Akku.

...zur Antwort

Gib denjenigen dass was Sie denken was Ihrer Meinung nach angemessen ist. Ich finde es blöd soetwas zur Pflicht zu machen. Wenn die Therapeuten nett sind ist das noch keine Belohnung wert, denn es ist ihr Job. Geld würde ich auf keinen Fall geben. Wenn Sie sich so gut behandelt fühlen das Sie denken es wäre Ihre Pflicht den Menschen dort was gutes zu tun, laden Sie doch alle mal auf ein Eis ein oder lassen Sie einen kleinen Geschenkekorb aus dem örtlichen Einzelhandel auf der Station.

...zur Antwort

Ich kann Ihnen leider keine Versicherung nennen aber ich denke dabei geht es wohl um die Fahrpraxis. Es macht keinen Unterschied wie lange Sie davor Auto gefahren sind oder was Sie alles fahren dürfen. Zehn Jahre selbst kein Auto fahren, da ist die Unfallwarscheinlichkeit schon höher.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.