Das ist schon in Ordnung, was ihre beide da macht. Hauptsache jeder ist glücklich und hat seinen Spaß!

...zur Antwort

Zieh auf keinen Fall um... zumindest laut meiner Glaskugel!

Schade, dass dies keine Frage zum Abstimmen ist.

...zur Antwort

Je nach Motivation der Beamten werden auch die Zähne am Ritzel gezählt...

Tuninghinweise im gibt es sehr viele auf den entsprechenden "Fan-Seiten" im Netz. Im Fall der Fälle kannst du aber damit rechnen, dass man dich beim Werkstattbesuch beim Sachverständigen der Polizei spätestens ertappt.

...zur Antwort

Ist ganz okay... wenn es dir gefällt, warum nicht?

...zur Antwort

Mein Freund schaut lieber Milf pornos anstatt mit mir zu schlafen, was soll ich tun?

Mein Freund und ich sind jetzt seit 2 Jahren zusammen und am Anfang hat er mor ständig erzählt wie gut unser sex leben doch werden wird usw. Von Anfang an war er ziemlich schüchtern was das Thema sex anging und meist kam dann nur was von mir..Er hat mich nie angefasst, nicht wirklich auf meine nacktbilder oder videos für ihn reagiert, ist vielleicht 1x in 3 monaten auf die idee gekommen sex zu haben und hats mir so auch nie besorgt, jedes mal, wenn ich wieder bei ihm angekommen bin, hat er entweder kein hoch bekommen oder er hat schlapp gemacht als es soweit war ( ich habe ihm deswegen nie Vorwürfe gemacht, weil ich nicht wollte das es dadurch noch weniger wird). Als ich dann einsetages mal an seinem Laptop war, sah ich das er sich täglich irgendwelche milf pornos reingezogen hat, was mir dann auch die Antwort darauf gegeben hat, weshalb er nie einen hoch bekommt oder er währenddessen schlapp macht. Ich war enttäuscht, verletzt und habe nur geweint. Ich will, würde alles machen was ihm gefällt und würde ihn nie abblitzen lassen. Als ich ihn drauf angesprochen habe, hat er gesagt er wäre zu schüchtern um zu mir zu kommen aber hat mir besserung versprochen und gesagt das diese pornos ab jetzt nicht öfter als unser sex kommen. Am Tag darauf ging das ganze wieder wie gewohnt weiter, er hats halt nur besser versteckt aber da der sex immer noch ausblieb forschte ich nach und fand genau das, was er mir versprochen hat nicht mehr so exzessiv zu machen. Das ganze ging dann 1. jahr so weiter ( Sex wollte er trotzdem kaum und wenn musste ich bei ihm ankommen) Irgendwann habe ich mich dann getrennt, weil ich ihm 1. nicht mehr vertraut habe 2. versucht habe mich für ihn runter zu hungern ( In der Zeit ging ich davon aus er würde es machen weil ich ihm nicht gefalle) und 3. weil er auf dieses thema nur noch aggressiv reagierte. Nach ein paar Tagen in denen ich gefühlt gestorben bin, meldete er sich wieder, bettelte nach einer letzten Chance und versprach mir mal wieder hoch und heilig das es nie mehr so sein wird wie jetzt. Ich ließ mich wiedef auf ihn ein, zwei Monate lief es dann auch nicht schlecht.. aber seit ein paar Wochen geht es wieder von vorne los und ich sterbe wieder jeden Tag an dem ich sehe wie er sich Milf pornos rein zieht.. Ich habe ihn schon oft gefragt ob ers mir bitte erklären könnte weil ich es einfach nicht verstehe aber darauf reagiert er agressiv und verschwindet. Die erste trennung war schon der blanke horror ( In der ersten woche bevor er sich gemeldet hat, war er nur feiern, hat Kontakt mit mädchen aufgebaut, von denen er weiß das ich sie nicht mag und hat so getan als hätte es mich nicht gegeben, während ich Zuhause saß und geweint habe) Deswegen wäre ich für andere Ratschläge ziemlich dankbar..

...zur Frage

Die Beziehung zwischen euch ist eigentlich schon in die Brüche gegangen...

...zur Antwort