ich würde für "nur" 60€ aufpreis auf jedenfall die 1070 nehmen weil du da noch länger was von hast.

...zur Antwort

er hat ja geschrieben dass ihr das ausmachen müsst, also von nix kommt nix

...zur Antwort

also ich habe eine gtx 1050ti 4gb vram mit einem vergleichbaren prozessor und ebenfalls 8gb ram und mein pc hatte schon probleme mit bf 1, also wird bf5 wahrscheinlich sehr sehr schlecht laufen

...zur Antwort

Welchen Gaming-PC sollte ich mir heutzutage kaufen?

Hallo zusammen,

es stellt sich mir momentan die Frage nach einem neuen PC. Ich möchte gerne einen Pc kaufen, den ich für viele Jahre (mind. 5 Jahre) noch sehr gut fürs Gaming nutzen kann (auch nicht zu sehr, will ja keine 5 Games gleichzeitig zocken ). Ich spiele Shooter wie Overwatch, aber auch viele RPG`s wie ESO oder auch anspruchsvollere wie BDO und Destiny 2.

Dementsprechend sollte der PC eben eine gute Leistung haben. Ich habe mir ein Budget von ca. 2.000€ angesetzt...kann aber natürlich gern günstiger werden :-) Im Fokus hatte ich momentan den Alienware Aurora

RAM: 16 GB (12 GB würden es auch tun, 8 GB wären langfristig zu wenig)

GraKa: Nvidia GTX 1080(Ti) (mit 8GB oder 11GB ?! was bräuchte ich? Alternative GraKa mit ähnlicher/gleicher Leistung?)

Prozessor: Intel® Core™ i7 8700 (4,6 GHz)

Festplatten: 256 GB SSD+1TB HDD (SSD sollte auf jedenfall komibiniert drin sein)

Preis: ca 1950€ (vom Hersteller direkt)

so ähnlich sollte auch mein PC an Leistung verfügen, finde jedoch den Preis etwas heftig, kann natürlich am Herstellerpreis liegen aber wahrscheinlich auch an der Marke (Alienware) und deshalb möchte ich euch gerne nach Alternativen Fragen?!

Ich selbst besitze leider so gut wie keine PC-Kenntnisse, und will daher keinen PC selbst zusammenbauen, daher bitte ich um Vorschläge von ganzen PC-Towern. Das Preis-Leistungs-verhältnis spielt dabei eine große Rolle.

Wasserkühlung ist bestimmt zu aufwendig und braucht bestimmt auch mehr Kenntnisse, daher lieber Luftkühlung (Gegenargumente?) Ebenfalls mache ich mir Gedanken um die Kühlung, da bei dem Alienware PC mit GTX 1080 Ti GraKa eine 850 Watt Kühlung (laut Hersteller) benötigt. Würde dann die GTX 1080 Ti in Verbindung mit der (aufwendigen) Kühlung sehr viel Strom in Anspruch nehmen? Will natürlich die Stromrechnung nicht gleich verdoppeln :P

Danke für eure Vorschläge!

...zur Frage

du kannst dir einen Pc auch online zusammenstellen, dann würdest du immernoch mehr sparen als wenn du dir einen Fertig-Pc kaufst.
Und ich würde auf die gtx 1080ti gehen wenn du noch 5 jahre lang gut zocken willst

...zur Antwort