Guten Morgen,

mein Vater ist bei A1, weil er das eben schon immer war und es passt.

Meine Mutter wechselt jetzt zu "3", weil das sehr günstig ist, wenn zwei Handys dort angemeldet sind.

Mit den genauen technischen Details kenne ich mich nicht so aus. Hauptsache, ich kann ohne Ruckeln irgendetwas schauen und auf gutefrage sein.

Das hat übrigens kürzlich die Milliarde geknackt 😅

https://youtu.be/dQw4w9WgXcQ

Ich wünsche euch einen schönen Samstag und ein erholsames Wochenende.

...zur Antwort
Absolut richtig, Religion muss man sich nicht gefallen lassen

Hallo,

ich würde es nicht so harsch formulieren, weil ich keine Anzeige bekommen möchte. Und der Glaube kann auch ganz von der Erziehung abhängen.

Aber unterbewusst denke ich ähnlich, aber mir wäre es zu riskant, es öffentlich zu sagen. Aber gegen Gläubige an dich habe ich nichts, ich kenne ja viele.

LG

...zur Antwort

Hallo,

Ich wurde kurz nach 13.15 geimpft, und mitten in der Nacht bin ich mit Schmerzen aufgewacht, zwischen 4 und 5 Uhr.

Also hat es ca. 15 bis 16 h gedauert, bis ich es gemerkt habe. Das war am Montag, jetzt ist es fast weg.

LG

...zur Antwort
Ich hasse Sport, aber mache es trotzdem

Hallo,

ich HASSE Sport wirklich! Aber ich muss eben Sport machen, wenn ich z.B. von meinem Vater dazu gezwungen werde - oder eben in der Schule.

Freiwillig mache ich so etwas nicht. Ich finde es nur anstrengend, es ist eine Energieverschwendung, kostet Zeit und tut weh! Recht viel schlimmer geht es nicht!

Sport mag vielleicht irgendwie gesund sein, aber mir ist ein angenehmes Leben wichtiger. Lieber 3, 4, 5 Jahre früher sterben, dafür hat man sich nicht gequält.

Motiviert bin ich überhaupt nicht.

LG

...zur Antwort
6 Monate - < 1 Jahr

Hallo,

nachdem die Neuinfektionen im Herbst wieder steigen werden, muss wieder verstärkt darauf gesetzt werden.

Im Winter werden sich dann alle Ungeimpften anstecken, sodass wir die Herdenimmunität erlangen. Danach wird man die Maske leider wieder fallen lassen.

Ist aber prinzipiell egal, ob sie Pflicht ist, weil die Maske kein Problem darstellt, vor allem nicht im Winter. Da ist es nur gewöhnungsbedürftig.

LG

...zur Antwort
Ne kenn ich nicht alle die ich kenne haben es gut vertragen

Hallo,

gewisse Reaktionen sind normal, Impfschäden EXTREMST selten.

Und die Wahrscheinlichkeit wirst du in Studien nachlesen können, nicht in einer 30-Personen-Umfrage auf gutefrage.

LG

...zur Antwort

Hallo,

die Religionsgemeinschaft (kath.) hat eben viele Privilegien, ich kann jetzt nur von Österreich sprechen.

Z.B. Kreuze in Schulklassen, Gottesdienste, leichterer Zugang zu Unterricht,...

Ich finde das eh sehr verwerflich, es wurden aber leider Verträge abgeschlossen.

Aber ich gehe sowieso nicht in solche Schulgottesdienste, zwingen können Sie mich ja nicht.

LG

...zur Antwort

Hallo,

bezüglich der Todesstrafe werden wir uns nicht einig, ich finde sie fatal.

Aber die Giftspritze ist tatsächlich sehr fragwürdig. Natürlich würde der ganze Prozess viel humaner auch gehen, aber das will man scheinbar verhindern.

Für die Menschen sollte es laut den USA eine ordentliche Strafe sein, die man auch mitbekommt. Man sollte also spüren, dass man stirbt.

Ich finde das grundsätzlich menschenverachtend, aber die Durchführung ist noch ein Level höher!

LG

...zur Antwort

Hallo,

ja, solche plötzlichen Tode sind vermutlich die schlimmsten, weil man sich vom Menschen überhaupt nicht mehr verabschieden konnte.

Wichtig ist, dass man die Trauer rauslässt und mit anderen darüber spricht, wenn man will.

Das Verarbeiten kann schwer sein, aber nicht unmöglich. Es dauert aber natürlich und ist sicher sehr Energieraubend.

Vielleicht helfen diese zwei Artikel darüber:

https://www.serafinum.de/ratgeber/ploetzlicher-todesfall-umgang/

https://trauer.dolomiten.it/magazin/trauerhilfe/ploetzlichertod

LG

...zur Antwort