Hier muss man differenzieren was benötigt wird. Lese, Fern, Gleitsicht etc. Ich benötige z.Bsp. eine Brille für den Computer und zum lesen. Bei Fielmann (fachlich ausgezeichnet) wurden mir Gläser angeboten für 139 Euro das paar die ein Mittelding darstellen (quasi 2 Stärken). Dann gehe ich zu e+m die das irgendwie nicht ganz begreifen konnten. Einstärke = 110 Euro, Gleitsicht = 220 Euro. Zuguterletzt stellt sich raus das die Brille also 220 Euro kostet. Bei Fielmann 139 (Superentspiegelt, gehärtet, Lotuseffekt, Top-Version. Hier kann ich mir aussuchen ob ich ein Gestell mitnehme oder bei Fielmann eines aussuche. Nach all dem gestrigen hin und her blieb bei mir nur bezüglich Eyes and more eine gewisse Inkompetenz hängen. In meinem Fall ist e+m ein schlecht ausgebildeter Discounter. Und letztendlich kommt bei mir erst das Glas und dann das Gestell.

...zur Antwort