Also wir haben eine Katze in unserer ferienwohnung und die ist 21 geworden, und sie war in ihrem ganzen leben genau einmal beim tierarzt und hat sonst nur mal am wochenende ein bisschen futter gekriegt den rest hat sie sich sellbst gefangen, beste lebensart für eine katze !!!!!

...zur Antwort

Des beste ist immer noch Ashes.Brennende Herzen , ich bin 14 und les so gut wie nie , aber dieses buch hab ich sowas von verschlungen!! ich liebe dieses buch . Es ist schockierend aber total spannend und ich hab noch wochen über dieses buch nachdenken müssen weil es soviel handlung hat finde ich

,Inhalt: Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden, komme, was wolle.

Ich kann es echt nur weiter empfehlen :) lg sweetc

...zur Antwort

Des beste ist immer noch Ashes.Brennende Herzen , ich bin 14 und les so gut wie nie , aber dieses buch hab ich sowas von verschlungen!! ich liebe dieses buch . Es ist schockierend aber total spannend und ich hab noch wochen über dieses buch nachdenken müssen weil es soviel handlung hat finde ich

,Inhalt: Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden, komme, was wolle.

Ich kann es echt nur weiter empfehlen :) lg sweetc

...zur Antwort