Wie mach ich am besten selbstmord?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Neoncolor,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsäch-liche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Ver-wandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.   Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).   Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

das sind ja mal echt tolle tipps hier da stellt man ne frage und bekommt nur unnötige antworten drauf!!! wieso kann man nicht selber entscheiden wenn man keine lust mehr auf sein leben hat? oder in die kinik (natürlich die geschlossene) gehen um sich vor sich selber zu schützen und dann von so nem psycho doktor kluge ratschläge bekommen (der ja sowieso ein besserers leben führt und für die sachen die er einem erzählt bezahlt wird) wir müssen doch für jeden sch.... in unserem leben gerade stehen also sollte es doch ok sein wenn man sagt das man einfach nicht mehr will. und wer sagt das man nur ein leben hat??? wart ihr schon mal tot das ihr sowas wisst klar wenn es so wäre dann wärt ihr ja logischerweise nicht mehr da "man hat ja nur ein leben" so ein quark wenn das jetzige leben für einen selber keinen sinn mehr macht "oh nein was kommt bloß danach??" schlimmer kann es ja dann auch nicht sein wie es jetzt schon ist. und so tolle antworten am besten garnicht häää??? wieso antwortet man sowas??? man hat doch ne eindeutige frage gestellt und ja sowas will man dann natürlich lesen!!!

da gibt es natürlich vieles, doch stell dir mal vor das geht schief und du überlebst als krüppel oder ähnliches. da ist es wohl doch besser du denkst noch mal über deine derzeitige situation nach. "wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein lichtlein her"

Matze1970 23.07.2012, 21:29

..... ich kenne leider eine Frau, bei der es so ausgegangen ist...........

Der Rollstuhl ist nun ihr ständiger Begleiter.........

:-(

0

Ich finde es eigentlich relativ schade, dass so viele Menschen den Fragesteller von seiner Entscheidung abbringen wollen.

Ich würde dir raten über das ganze nocheinmal nachzudenken und falls du deine Entscheidung noch nicht geändert haben solltest mal im "bösen" Teil des internets danach zu suchen.

Ich würde es nicht tun; dein Leben ist sonst vorbei und du hast nur Eines!

mgsoftair 22.07.2012, 09:53

Du hast auch nur eine Leber

0
Ursusmaritimus 22.07.2012, 09:55
@mgsoftair

Die kann man ersetzen, das Leben nicht!

Was dies allerdings mit meiner Antwort zu tun hat erschließt sich mir nicht...

0

mach das nicht es gibt immer einen ausweg such dir bittte einen Psychologen

Absolut gar nicht und niemals

es gibt keine gute weise von selbstmord...!!! schon garkeine beste

RayofHope 23.07.2012, 20:42

klar gibt es die ist auf jedenfall schmerzfrei kein risiko es zu überleben bzw danach eine behinderung oder so zu haben!! ja kaum zu glauben aber wahr!!!

0

am besten gar nicht

Was möchtest Du wissen?