zuallererst musst du dich so akzeptieren wie du bist, mit allen persönlichkeitseigenschaften die zu dir gehören. niemand ist immer gleich und hat nur eine "seite". jeder mensch hat mehrere "rollen" (soziologie - rollentheorie), in veeschiedenen sozialen settings verschiedene rollen. jede rolle gehört zu unserer persönlichkeit. kein lehrer z.b. ist immer lehrer, der ist auch machmal ehemann (oder ehefrau), oder vater usw... willst du etwas an dir ändern, weil es dir nicht gefällt, bzw. weil es dir sozial schwierigkeiten bereitet, musst du es wie gesagt als erstes als teil von dir akzeptieren ("ich bin so wie ich bin"). wenn du dich selbst so angenommen hast, kannst du anfangen an bestimmten sachen zu arbeiten. zu welchem zweck bist du in der schule so wie du bist? für irgendwas muss das gut sein, das musst du rausfinden. wenn du das raus hast, kannst du schauen, ob das wriklich sein muss, wenn ja, wie kannst du das anders (sozial verträglicher) erreichen, ohne dich vollkommen zu verbiegen. worüber regen sich die anderen auf, wenn du mit dem jungen zusamme nbist?

...zur Antwort

mit ihm drüber reden! nicht jeder mann kann lange, aber es gibt möglichkeiten, dass die frau trotzdem "fertig" wird. speziel die vorarbeit ist wichtig, was so mancher mann nicht beachtet. wenn du ihm nicht sagst was du willst (oder zeigst), dann wird isch das nicht ändern.

...zur Antwort

patentante ist kein rechtstitel, du hast keine rechte.

...zur Antwort

nochmal ganz genau: CD einlegen, im explorer öffnen und inhalt kopieren funktioniert nicht, dabei werden nur verknüpfungen kopiert, nicht die musikdateien selbst. dazu brauchst du spezielle software, welche die musikdateien auslesen und in MP3 oder was du willst konvertieren kann. CDex z.b. ist eine solche.

...zur Antwort