Einstellungen > Sprache und Eingabe > Tastatur auswählen > Sprache auswählen

Dann: Das Wörterbuch / die Rechtschreibung auch auf die Sprache umstellen

MfG

...zur Antwort

Hast du bei den Nummern +49 vorgewählt?

...zur Antwort

Der Samsung Musik Player ist doch vorinstalliert! Google Play Music ist auch vorinstalliert aufgrund Googles Richtlinien.

Du kannst den Player selbstständig wählen! ;)

...zur Antwort

Bestätigt ist noch nix von Huawei. Kann sein, dass es kommt, muss aber nicht.

Ich persönlich denke, dass es Android 8 nicht bekommt. Oder wenn, dann wirklich sehr spät (als Beispiel: S5 Mini und Android 6. Das kam erst im April 2017 raus).

Am besten einfach warten auf die offizielle Ankündigung (sollte im Herbst sein)!

MfG

...zur Antwort

Nein, wenn dieser 1GB verbraucht ist, wirst du gedrosselt. Das heißt, dass du mit max. 32kb/s (im LTE/4G Netz) weiter surfen kannst.

...zur Antwort

Task im Task Manager rechtsklicken > Task beenden > Warnung bestätigen und auf OK klicken

Mein Rechner worden dabei noch nie heruntergefahren :D

...zur Antwort

Bitte nicht stören Modus oder Einstellungen > Benachrichtigungen > Alle deaktivieren (du wirst überhaupt keine Benachrichtigungen bekommen, wenn du vergisst, Benachrichtigungen wieder zu aktivieren!) sollte helfen.

...zur Antwort

Wenn die Dauer des Zeitraffers 1 Stunde geht, musst du (je nach Geschwindigkeit) 4 Stunden aufnehmen (bei Zeitraffer x4).

Wenn du ein Video eine Stunde lang aufnimmst und dieses dann in Zeitraffer umwandelt, hast du eine Dauer von ca. 15 Minuten (bei x4 Geschwindigkeit), wenn mich nicht alles täuscht.

Bei x8 oder x16 Geschwindigkeit hast du dementsprechend weniger Minuten Zeitraffer.

...zur Antwort

Hallo,
Gehe auf huaweiblog.de und wähle Software > Firmware. Wähle dein Modell und lade dir die späteste (neueste) Firmware Datei herunter. Es sollte eine .APP Datei sein.

Erstelle nun auf dem P8 auf der SD-Karte einen Ordner, der DLOAD heißt.
Zieh die Firmwaredatei nun in diesen Ordner.

Wenn das erledigt ist, musst du deinem P8 befehlen, die Firmware zu installieren.

Dies geht folgendermaßen:
(- Backup (optional))
- Batterie aufladen (ca. 80% empfohlen)
- Schalte dein P8 aus.
- Drücke ALLE DREI Tasten, während du das P8 einschaltest.
- Lasse die Knöpfe los, sobald das Huawei Logo erscheint.
- Das Update sollte nun starten.

Hoffe, du kommst so in den Genuss der neueren Firmware :)

Bei Fragen bitte melden.

...zur Antwort

Nur, damit ich das richtig verstehe:

Dein PC geht nicht mehr an wegen der Automatischen Reparatur. Diese schlägt aber fehl. Deinen Recher formatiert und es klappt immer noch nicht.

Frage 1: Bekommst du einen Fehlercode, wenn die Automatische Reparatur fehlschlägt?

Frage 2: Wie hast du deinen PC formatiert? Per CD/DVD? Per USB? Anders?

Frage 3: Nach einem normalen Neustart? Oder nach einem "Setup-Neustart"?

...zur Antwort

Hallo,

Wenn du den PC ausschaltet, ist er wirklich "hin". (Er bootet überhaupt nicht mehr)

Aber es gibt eine Lösung:

Lade dir doch am besten von einem anderen PC die Windows 10 .iso Datei herunter und brenne diese auf eine DVD.

Die ISO-Datei findest du hier:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Wähle beim Reiter "Edition wählen" ganz normal Windows 10.

Nachdem der Download abgeschlossen ist, musst du die .ISO Datei nur noch auf eine DVD brennen. Das macht Windows con allein, wenn du die .ISO Datei mit RECHTSKLICK anklickst. Wähle im Menü "auf Datenträger brennen" aus.

Hier kannst du nun wählen, ob der Datenträger überprüft werden soll, nachdem er gebrannt wurde. Ich persönlich empfehle dir das.

Wenn du die ISO-Datei gebrannt hast, lege diese in dein CD/DVD-Laufwerk ein.

Starte deinen PC in das Erweiterte Startmenü neu. In deinem Fall musst du ins BIOS/ UEFI und wählen, dass der PC zuerst von DVD booten soll. (Bei ASUS ist der BIOS Key normalerweise F2).

Wenn dein CD Laufwerk an erster Stelle steht, stelle bitte sicher, dass du die Einstellungen speicherst über den Reiter "Exit" (kann variieren).

Dein PC startet nun neu. Drücke eine beliebige Taste, sobald die Meldung "Press any key to Boot from CD or DVD..."

Befolge nun die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schon hast du ein frisches, neues Windows 10 :)

RANDNOTIZ: Wenn du Windows 10 Pro installiert haben solltest, musst du aufpassen. Bei der .iso Datei von Microsoft wird IMMER Windows 10 Home installiert! Du kannst mit dem sogenannten"Universal Upgrade Key" auf Windows 10 Pro Upgrade. Solltest du keine geänderte Hardware haben, sollte sich Windows 10 selbst aktivieren.

So, nun wünsche ich dir viel Erfolg und Spaß beim lesen :P

Bei Fragen stehe ich dir in den Kommentaren zur Verfügung.

MfG

...zur Antwort

Klingt für mich so, als ob Windows einnehmen Fehler bei deiner Platte hat.

Öffne bitte den Geräte-Manager > USB-Verbundgeräte (oder auch bei "Festplatten" oder bei "Tragbare Geräte")

Klicke deine Festplatte an (doppelklicken oder Rechtsklick > Eigenschaften)

Nun sollte unten ein Status Feld mit Text sein.

Steht dort irgendeine Fehlernummer?

MfG

...zur Antwort

Welcher Prozess ist denn dafür verantwortlich?

Öffne den task Manager > Links klick auf CPU

...zur Antwort