Natürlich ist bet365 kostenlos und gebührenfrei. Hast Du schon jemals bei einem Wettanbieter für Anmeldung und Mitgliedschaft Gebühren bezahlt??

Wobei ganz unberechtigt ist Deine Frage wirklich nicht, bei ganz wenigen Wettanbietern gibt es eine Inaktivitätsgebühr. Wenn man monatelang nicht wettet, ziehen sie einem dann pro Monat einen kleinen Betrag vom Wettkonto ab (natürlich nur, wenn Geld drauf ist).

...zur Antwort

Ja, man kann vom Sportwetten leben, aber einfach ist es nicht. Und schon gar nicht klappt es mit einer Methode "einfach immer auf Quote 1.20 wetten". Ich habe mal über 50.000 Spielergebnisse analysiert und gemerkt, dass gerade bei so tiefen Quoten die faire Quote von der realen stark abweicht, sprich wenn man stur die 1.20er Quoten wettet, macht man langfristig einen festen Verlust.

Da muss man sich schon was besseres einfallen lassen ...

...zur Antwort