Hallo, ich finde es toll dass du eine Wasserschildi halten möchtest! (Und sehr verantwortungsbewusst wie du dich schon davor informierst)

Ich versuchs mal so simpel wie möglich:

-Eine UV Lampe + Vorschaltgerät + Keramiksockel (Bright Sun Dessert empfehlenswert)

-Landteil Schräg oder ggf. Mit einer Treppe (hierzu kannst du aus dem Baumarkt Aquariumkleber inform von silikon kaufen und Wurzelholz auf die scheibe kleben)

-Einen guten Filter (Außenfilter oder HMF)

-viel Schwimmraum (anfangs "reicht" ein 60L Becken aber bitte möglichst ab dem 2. Monat auf ein größeres Umsteigen mind . 120 L )

-eine Ausgewogene Ernährung (mind 3. versch. Komponenten)

-Manche müssen Winterstarre halten bitte vorher informieren

Wenn noch Fragen auftreten kannst du dich gerne melden, auch zu den hohen Kosten gibt es günstige alternativen die ich dir empfehlen kann.
Viele Grüße

...zur Antwort

Hallo, das sieht aus wie eine Gelbwangen Schmuckschildkröte. Bei Teichhaltung kann es sein dass Sie durch die unachtsamkeit Ihres Besitzers geflohen ist. Toll dass du dich um Sie kümmerst aber bedenke bitte, dass du es in deiner Nachbarschaft Kund geben solltest, so eine Schildkröte gefunden zu haben.
Jemand wird Sie bestimmt ganz doll vermissen :-)

Grüße rabbe

...zur Antwort