also. ohne dass du vorher mit dem zu ortenden handy bestätigt hast, dass du du es gestattest, dass dein handy geortet wird, kann dich bloß die polizei orten. es gibt internet-seiten, da steht alles beschrieben, wie das abläuft, ist meines wissens nach legal, weil du es ja mit deinem handy vorher erlaubt hast. da musst du, je nach dem, welchen anbieter du benutzt, eine sms mit bestimmten inhalt an ihn schicken. (Keine Premium-SMS - also bedeutet du musst genau so viel zahlen wie bei einer normalen sms). du bekommst eine bestätigungs-sms zugeschickt. dann kannst du mit einer monatlichen gebühr (ich weiß, des is dumm, aber) jetzt kannst du DIESES, kein anderes handy orten lassen. die anderen musst du ja schließlich beim anbieter noch für diese funktion freischalten. du kannst ja mal da vorbei schauen: http://www.handy-ortung.org/ hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

...zur Antwort

ich will dich fragen: weißt du wo diese, du in deiner wohnung haben wollende fliegen, denn vorher saßen? mögliche antwort: auf einem misthaufen, mit gefährlichen bakterien, die dich erreichen, wenn sie auf dir krabbeln. (nur zu besinnung). aber um deinem wunsch beine zu machen: schaffe dir einen hasen an. das streu mit den exkrementen und dem urin lieben stubenfliegen. so kommen sie zu hundertfach.

...zur Antwort