Hallo,

also eine Werkstatt sollte schon den Fehler finden, die haben ein Diagnosegerät .Es können natürlich mehrere Ursachen haben, Falschluft-Zündanlage defekt-Regelklappe klemmt (weiß nicht genau ob die so heißt, ist im Luftansaugsystem)-Kat/Rußpartikelfilter defekt etc.

Geht bei dir ein Warnlampe an? (Sollte eigentlich sein -Motorkontrollleuchte )

gruß


...zur Antwort

Hallo,

es ist schon traurig das deine Mutter nichts dazu sagt!!!

Und es ist immer schwierig dazu was zu schreiben, aber ich würde mir hilfe beim Jugendamt holen ( vielleicht gibt es auch andere Stellen wo man sich ein Rat holen kann,schau mal im Internet nach)

Auf jedenfall schadet es Dir und deiner Entwicklung !!

...zur Antwort

Wenn das vor 3 Monaten erst neu gemacht wurde sollte alles gangbar sein .

Würde zur der Werkstatt fahren und es überprüfen lassen ( auf Kulanz probieren).

Es kann sein das dass Handbremsseil klemmt,Bremszylinder defekt ist, eine Rückholfeder gebrochen ist .

Gehe da nicht selber bei wenn du kein Fachmann bist.

...zur Antwort

ich war bei Opel, die arbeiten mit einer Versicherung zusammen,die war für Fahranfänger sehr günstig.Da kann jeder hin , man muss nicht Kunde bei Opel sein


...zur Antwort

Hast bestimmt was mit den Stimmbändern.

Eine Bekannte hatte das , das sie von jetzt auf gleich keine Stimme mehr hatte .Hoffe bei dir ist das nicht so schlimm und es ist nur ein infekt .

...zur Antwort

Du kannst das Auto zurückgeben in einer gewissen Zeit (Vom Kaufvertrag zurücktreten) auch bei Privatverkauf.(Hoffe du hast das Auto mit einem Kaufvertrag gekauft).

Du kannst die Mängel bei dem Verkäufer gelten machen und er muss die Mängel beheben oder das Auto zurück nehemen

Farbe muss nicht eingetragen sein, bei Alufelgen glaube ich auch nicht ( nur man muss eine ABE haben)

Bei 15 l auf 100km kann man gleicht mit Taxi fahren .Wie alt ist das Auto?Was ist das für ein Auto (Marke)

Selbst mein alter Corsa Bj 2000 hat nur zwischen 7-8 l verbraucht

Rechtsanwalt fragen

...zur Antwort

Ölwechsel 1 mal im Jahr oder z.B alle 30000km ( genaue Kilometerangaben im Wartungsheft)

Wartungen sollte man auch einhalten , bei Neuwagen die noch Garantie haben ist es sehr wichtig , wenn mal in der Garantiezeit was z. B. am Motor was kaputt geht und du keine Wartung gemacht hast , kann es sein das du selber den Schaden bezahlst , weil die sich dann rausreden , schaden kommt daher ,weil kein Service gemacht wurde.

...zur Antwort

Hallo,

dass hat nichts zu sagen , das die Kupplung erst 7000km drin ist , es ist immer die Frage wie einer mit sein Auto umgeht ( schleifender Kupplung fährt z.B.)

Also in ersten Linie würde ich auf die Kupplung tippen ,Ausdrücklager oder so

Ich hoffe für dich das es nicht am Getriebe liegt , Synchronringe

Woher weißt du das die Kupplung 7000Km erst drin ist?

gruß T.M

...zur Antwort

Fahrlehrer beleidigt Fahrschülerin

Hallo, alle zusammen!
Ich hatte vor kurzem eine Fahrprüfung. Während dieser ist mir ein Unfall passiert. Ich sollte umkehren und bin rückwärts auf einen Parkplatz gefahren und dabei bin ich gegen eine Stange gestoßen. Das Rücklicht ist beschädigt. Habe mich sofort entschuldigt, weil das auf gar keinen Fall mit Absicht passiert ist. Mein Fahrlehrer hat mich angeschrien, was ich auch total nachvollziehen kann. Wieder auf dem TÜV-Gelände, meinte er zu mir, dass ich mir keinen Kopf machen soll und dass es nicht so schlimm sei. Hatte trotzdem voll das schlechte Gewissen und habe mir natürlich den ganzen Tag Vorwürfe gemacht. Am Abend bekam ich eine SMS von meinem Fahrlehrer und diese war sehr persönlich. Er meinte, ich sei dumm und dass "wenn das Auto schneller als das Gehirn ist, sollte man Respekt haben. ...". Er unterstreichte nochmals den Unfall und welchen Schaden ich verursacht habe. Meiner Meinung nach, war diese SMS unprofessionell und respektlos (ich möchte sie nicht veröffentlichn, nur kleine Ausschnitte zitieren). Und er machte deutlich, dass wir nicht mehr zusammen fahren werden (was ich auch nach dieser sms nicht mehr möchte) trotzdem ist mein FRAGE, ob ich irgendwas machen sollte. Ich weiss von anderen Fahrschülern, dass er sehr grob mit ihnen umgeht. Und ob ich eventuell eine Beschwerde an den Chef der Fahrschule schicken soll oder ein Gespräch mit ihm aufsuchen sollte. Und ich habe gehört, dass mir eventuell das Geld erstattet wird, aufgrund dieser Beleidigung. Diese Situation ist neu für mich und ich würde mich über Antworten sehr freuen! :)

...zur Frage

Sag mal , der Fahrlehrer ist verantwortlich das du keine Schäden machst ( Unfälle etc.) Du bist "nur Fahrschüler" und willst das Fahren lernen. Wo war den der Fahrlehrer hat der geschlafen ? Ich würde das sein Chef erzählen .

...zur Antwort

Hallo, möchtest du den Gewerblich nutzen? Dann brauchst du meiner Meinung nach ein Fahrtenschreiber / Buch nur wenn du ein Anhänger mitführst. Dann kann es auch sein das du die 5 Module brauchst um Güter zu transportieren . Privat glaube ich nicht das du ein Fahrtenschreiber brauchst , kommst ja nicht über 7,5 To

...zur Antwort

wenn es nach verfaulten Eiern stinkt ist es der Kat , AGR-Ventil glaube ich nicht weil dann die Motorkontrollleuchte kommen (sichtbar sein)

...zur Antwort

Hallo ne Werkstattstunde kostet etwa 60 € wenn es nicht gerade eine Werktragswerkstatt ist . Zündkerzen kosten zwischen 4€ bis nach oben keine Grenzen ( es gibt verschiedene Arten/Ausführungen von Zündkerzen ) , gute sind halt auch etwas teuerer.

...zur Antwort