Kann man sich im Paradies alles wünschen?

Wenn man ins Paradies "eintretet" darf man sich da alles wünschen was man möchte?

Sagen wir z.b meine Angehörigen befinden sich in der Hölle, darf ich sie mir ins Paradies wünschen?

Mir ist bewusst dass gefühle wie, Trauer usw.. Dort nicht existent sind, und ich nicht darüber traurig sein werde dass z.b meine Mutter in der Hölle ist, so bizzar es sich auch anhören mag.

und NEIN ich kann mir nicht vorstellen, das ich einfach Früchte essend im Paradies mit anderen Paradies nachbarn lachen kann, während meine liebsten zu tode leiden.

Dieser gedanke ist einfach nur BIZZAR und wenn es so ist, dann habe ich keinen eigenen willen mehr... Ich werde Kontrolliert quasi zu einer gefühlslosen Maschine gemacht.

Wer kann schon glücklich im Paradies sein wen dir das liebste genommen wird? Das ist unmöglich diese Frau hat mich gefüttert, mir den HINTERN abgewischt und meine poo poo voll in die Nase bekommen den (gestank) und dennoch tat sie es mit Liebe.!

Und dann soll ICH im PARADIES glücklich sein können? Falls ich überhaupt dorthin kommen sollte!

Deswegen meine Frage, im Paradies wird man ewig belohnt und ebenso werden (glaube) ich, jedem Paradiesbewohner jeder wunsch gewährt und nicht abgelehnt!

Sagen wir jz zum bsp, dass ich meine liebsten aus der Hölle zu mir wünsche, würde Gott/Allah mir diesen wunsch verwehren? Habe ich gar kein recht meine kund zu tun?

Und wenn sie nicht ins Paradies durfen darf ich mir dann wünschen in die Hölle zu meiner Familie zu gehen? Oder wird mir dieser wunsch verwehrt?

Schließlich heisst es doch, dass das Paradies die beste Ruhestätte ist, wo dem gläubigen kein einziger Wunsch verwehrt wird.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Meine meinung kund zu tun*

...zur Antwort

Von Zuhause abhauen in eine andere Stadt kann sich das Jugendamt vor Ort sich um mich kümmern ohne mich zurückzuschicken?

Hallo,
Ich bin 17 Jahre alt und habe Zuhause großen psychischen Druck habe sehr viele Probleme und fühle mich um kein Haar mehr in meiner Stadt wohl ich werde meine Probleme hier nicht aufzählen weil ich ja nur eine Antwort auf meine Frage will und keine Anweisungen wie ich das Zuhause klären könnte ich muss hier einfach weg weil ich schlechtes voraussehe falls ich hier bleiben sollte und werde es machen habe nur ein paar fragen offen.
Die Stadt in die ich abhauen werde ist 7 Stunden von meinem Elternhaus entfernt dort hab ich schlafmöglichkeiten bei Freunden mit eigener Wohnung die sich auch angeboten haben das Jugendamt sagt dass es mir nicht helfen kann dort in eine Wohngruppe zu ziehen ABER.. wenn ich vor Ort zum Jugendamt gehe und sage ich bin von Zuhause abgehauen will hier bleiben und endlich meinen Wunsch erfüllen mir eine Zukunft mit Ausbildung etc. in einer anderen Stadt aufzubauen würden die mich dann zurückschicken oder mir helfen vor Ort einen Platz in einer Wohngruppe zu finden?
Geld für das ganze habe ich gespart und alles durchgeplant habe mich auch drum gekümmert eine Berufsschulpflichtbefreiung zu bekommen das heißt ich bin nicht verpflichtet in die Schule zu gehen oder eine Ausbildung zu machen was mir viele Probleme erspart und was heißt ich hätte Zeit dort einen Aushilfsjob anzunehmen und mir eine Ausbildung zu finden (habe eine stelle schon fast)
Ich würde mich auf ehrliche Antworten freuen bitte keine Moralapostel oder Witze das ist ein sehr ernstes Thema für mich.

...zur Frage

Sie werden dich ins Jugendheim erstmal schleppen, kannst dan schön in einer schmutzigen drecks WG wohnen, ich bin ein HEIMKIND mit 15 ins heim dannach direkt in 3 verschiedenen WG's du bekommst nur einmal die Woche "Freizeitgeld" das sind etwa 5-10 euro Verpflegungsgeld, Essensgeld etc.. Kriegst du nicht BAR in die Hand kannst es vergessen... Du darfst für einen Wochenend einkauf nicht mehr als 20 euro ausgeben zeugs wie süssigkeiten, cola etc... Darfst du nicht kaufen dir wird das nötigste gekauft ^^ milch wasser brot wurst käse wenn du glück hast darfst du einmal im Monat ne schokolade mit einpacken, in einer WG ist es sehr dreckig viel spass beim Putzdienst!! Wenn du bis 20 uhr nicht zurück in der WG bist sperren sie dich aus kannst dann auf der Strasse schlafen!! Also.... Deincn Seelenfrieden wirst du in einer WG sicher nicht finden oh und bevor ich es vergesse unter HEIMKINDERN wird sehr oft gewalt angewendet und die Betreuer interessiert es ein scheiss... Ob du jz geschlagen wirst sie trinken lieber ihren Kaffee im Büro...

So nun zu deiner frage natürlich kannst du das Jugendamt verständigen wie gesagt erstmal kommst du ins Krisenzentrum dannach sucht man dir ein Platz in der WG mit 18 musst du ausziehen sie geben dir zwar ne wohnung aber wenn du aie nivht bezahlen tja dein Pech... Das Jugendamt in deiner stadt ist für dich zuständig kein anderes Also überlege es dir gut.. Alles gute

...zur Antwort

Ich denke nicht dass sie auf Kinder steht, also vergiss dass mal lieber schnell! Und klar ist sie nett zu dir und cool... So ist man halt zu Kindern??

...zur Antwort

Arbeitslosengeld bekommst du 6 Monate lang, wenn du über ein Jahr gearbeitet hast! Wenn du bis dahin keinen Job finden solltest, musst du einen Antrag auf Mindestsicherung stellen bzw "Notstandshilfe" dann zahlt dir das Jobcenter ein kleinen betrag den rest übernimmt das Sozialamt

...zur Antwort

Ja klar werdet ihr das bezahlen wer den sonst? Wenn dein Mann ihr Auto zu schrott gefahren hat muss er es Zahlen... Auch wenn SIE ihm den vorschlag machte sie abzusetzen mit ihrem AUTO... Es war immer noch er der dass Auto geschrottet hat... Sie wird es ja wohl kaum zahlen

...zur Antwort