Naja, da muss sie durch. Solange keiner deine Tochter anfässt ist alles ok. Ich glaube nicht, dass seltsame Jungs das Grund ist. Ich glaube eher, weil ich auch selber damals Schwimmunterricht verweigert hatte, das Körper das Problem ist. Ich schämte mich wegen meinem Körper, deswegen hatte ich meiner Mutter gesagt bzw angelogen, dass ich mich nicht wohlfühlte wegen den ganzen Jungs 🤔
Oder ich könnte falsch gelegt sein. Ist deine Tochter in den Teenager-Zeit?

...zur Antwort

http://www.klopsztanga.de/nike-air-max-97-schwarz-hyz2c-sport-rot-herren-reduziert-p-1614.html oder http://www.heartsandanimals.de/nike-air-max-97-rot-herren.html
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

...zur Antwort

Man lernt wenigstens was dazu, wir können froh sein, dass wir einen Schulpflicht haben. Die Kinder in Afrika, Jamaika oder irgendwo würde dafür alles tun, um zur Schule zu gehen, also bin ich froh darüber.

...zur Antwort

Frau (dumm) + Mann (schlau) = Schwangerschaft
Frau (schlau) + Mann (dumm) = Heirat
Frau (schlau) + Mann (schlau) = Liebe
Frau (dumm) + Mann (dumm) = RTL2

Da hast du deine Antwort 😂

...zur Antwort

Frag ihn einfach direkt: „Warum schreibst du mir immer so schnell zurück?“ und da hast du dann eine Antwort. :)

...zur Antwort

Verzweifelt - bitte Hilfe!?

Hallo erstmal, ich weiß, dass der Fragetitel nicht ausführlich und zum Teil auch unverständlich sein kann, aber ich weiß nicht, wie ich es anders beschreiben soll. Ich beginne vielleicht von Vorne:

Ich bin weiblich, 14, und komme jetzt in die 9 Klasse. Letztes Schuljahr war sehr, sehr schlimm: Nach einem heftigem Streit mit einer Freundin wurden Gerüchte über mich verbreitet, es wurden gemeine Sachen auf meinen Tisch geschrieben und ich habe jeden Tag vor der Schule geweint. Ende des Schuljahres wurde es besser, und ich habe mich mit ein paar Leuten wieder vertragen. Zu dieser Zeit wurden bei mir Depressionen diagnostiziert, nicht nur wegen den oben schon erwähnten Dingen, sondern auch wegen anderen. Nun fragt ihr euch vielleicht : Ist doch alles ok jetzt. Aber nein. Wir waren eine Clique aus 5 Mädchen, ich war davon mit 3 befreundet, die Andere hasst mich. Nun ziehen aber zwei Mädchen (Geschwister) in ein anderes Land um und mir bleibt nur noch die eine Freundin. Das Mädchen, dass mich hasst hat sonst auch keine Freunde in der Klasse, und so kommt es dazu, dass wir uns um dieses eine Mädchen nächstes Jahr "streiten" werden. Ich habe heftig Angst, wieder alleine zu sein. Jeden Tag kämpfen zu müssen. Ich bin sonst eine Kämpfernatur, aber ich musste letztes Jahr so viel durchmachen, dass ich nicht mehr kann. Mit meinen Eltern kann ich darüber nicht reden, sie meinen, dass ich mir alles ausdenke. Mit meinem Klassenlehrer habe ich darüber geredet, aber es hat nicht viel gebracht. Ich habe am Donnerstag wieder Schule, deswegen bitte ich um eure Antworten! Vielen Dank fürs Durchlesen, bitte nehmt die Frage ernst!

...zur Frage

Sei einfach ein Prinzessin und geh an deinem Feinden vorbei. Wenn sie dich beleidigen, antworte einfach „Und?“ dann geben sie irgendwann auf. Ich war selbst ein Mobbingopfer, aber kurz. Ich hatte am Ende alle fertiggemacht und bis jetzt traut sich keiner, mit mir zu anlegen. Ich habe Selbstbewusstsein, und das Selbstbewusstsein hast du auch irgendwo tief in deinen Inneren. Es wartet nur darauf, es ausschöpfen zu lassen. Wie ich es gemacht habe? Ich habe den Direktor Bescheid gegeben und sogar die Eltern des Feindes angerufen und so einiges ausgeplaudert und ich hatte ein Paar auseinander gebracht. Das haben sie davon, dass sie sich mit mir anlegen. Glaub mir, das hatten sie verdient. Sie haben mich geschlagen, getreten, angesspuckt und an mir gerissen. Das alles haben sie verdient.
Ich wünsche dir alles Gute in deinem Leben. :)

...zur Antwort

Äh.. warte.. 35B?

...zur Antwort

Wichtig, Ist das Belästigung?

Oh gott fällt mir echt nicht leid darüber zu reden aber ist ja sowieso anonym:) Nur lesen wenn ihr zeit habt ist echt lang. Vorweg ich bin 18 und Ein Junge. Ich bin seit 7 Monaten glücklich vergeben und fremdgehen ist für mich sowieso ein absolutes nogo. Also gut ich bin ich einem englisch kurs mit leuten die vom alter 16-38 sind es ist echt so gut wie alles dabei. Allerdings sind wir 10 Männer und ein Mädchen (19) . um die gehts auch . sie hat sich am anfang immer zurückgezogen aber eines musste ich an nem gemeinsamen project mit ihr arbeiten. Meine freundin ist nicht wirklich eifersüchtig bzw hat kein problem damit wenn ich mit mädchen alleine bin. Sie hat mir dann auf nem zettel ihre nummer notiert und nach dem unterricht zugesteckt. Das war mir schon bischen komisch weil ich sowas eher aus der grundschule noch kenne haha . jedenfalls wollte sie dann das ich an dem wochenende vor dem abgabe termin bei ihr schlafe damit wir zusammen genug zeit haben das fertig zu machen weil wir davor nie zeit gefunden haben. Ich probier mich kurz zu fassen sie hat sich die ganze zeit an mich gekuschelt obwohl Ich ihr gesagt hab das ich ne freundin habe. Irgendwann hat sie das dann auch unterlassen und ich hab mir weiter nix dabei gedacht. Irgendwann hab ich mich dann schlafen gelegt natürlich auf ihrer couch. Die ist relativ gross und deswegen hab ich das nachts auch erst nicht gemerkt das sie sich dazu gelegt hat. Irgendwann bin ich dann aufgewacht und sie hat ihre hand in meiner hose gehabt und eindeutige bewegungen damit. Ich hab ihr mehrmals gesagt das ich das nicht will aber sie hat nur meinen mund zugehalten und nackt! Auf mich gelegt . ich musste sie dann runterdrücken nachdem ich mehrmals gesagt hab das ich es nicht will und sie mehrmals probiert hab von mir abzuwenden. Ich hab meine sachen genommen und bin direkt gegangen.meine frage ist nun , war das belästigung? Kann ich das anzeigen? Ich bin mir da als Mann ehrlich gesagt sehr unsicher und frage mich auch ob man mir überhaupt glauben würde? Bitte nur ernsthafte antworten danke . bin echt verzweifelt

...zur Frage

Du kannst die Mädchen anzeigen, weil es sexueller Belästigung ist.
Wenn jemand (egal, welcher Geschlecht) das nicht will und wiederrum das andere (egal, welcher Geschlecht) dich anfässt und dich dazu drängt, ist es automatisch sexueller Belästigung.
Aber ich glaube, du brauchst schon Beweise dafür, dass sie dich belästigt hat. Es ist relativ sehr selten, dass eine Mädchen ein Junge belästigt.  🤔

...zur Antwort

Männer haben immer dieses großes Verlangen, um GV zu haben und sie können so lange steif bleiben, wenn sie angeturnt sind, bis sie endlich kommen dann verschlafft das P...s sich automatisch selber.
(Nach meiner Erfahrung)

...zur Antwort

Geh lieber zum Frauenarzt, nicht, dass das schlimmer wird.

...zur Antwort

Verliebt in meine Beste Freundin. Brauche Rat?

Hallo,

vorweg würde ich gerne erst einmal die Situation schildern, damit man sich ein genaueres Bild machen kann.

Ich bin Männlich, 20 Jahre alt und hatte noch nie eine Freundin, wurde bisher von jeder Frau, die ich angesprochen habe gekorbt, weil sie in mir eher einen Freund als einen Partner sehen. Ich selbst hatte meinen ersten Kuss im alter von 19 bei einer Runde Wahrheit oder Pflicht und habe bis jetzt an einer Frau nicht mehr berührt als einen Arm. Mitte letzten Jahres lernte ich auf dem Abschlussball meiner Schule meine jetzige beste Freundin (nennen wir sie Miriam) kennen. Sie ging lustiger weise ohne mein Wissen das komplette Jahr über in meinen Jahrgang und war mit einem Mädchen befreundet, welches ich umwarb und hoffte, eine Beziehung mit ihr eingehen zu können (nennen wir sie Laura). Laura ging in meine Parallelklasse und ich versuchte von März bis Juli mein glück bei ihr. Als wir endlich durch die Kurseinteilungen in eine Klasse gewürfelt wurden, entschloss sie sich allerdings von heute auf morgen, mich auf Brutalste art und weise fallen zu lassen und ab diesem Moment begann bis Januar diesen Jahres die schlimmste Zeit meines bisherigen Lebens.

Miriam, mit welcher ich seit dem Abschlussball über die Sommerferien hinweg oft geschrieben hatte, half mir während dieser zeit über Laura hinwegzukommen und brach den Kontakt zu ihr komplett ab. Seitdem ist sie fast Täglich in meinem Leben, sehe sie ca. 3 mal die Woche und schreibe mit ihr eigentlich Täglich. Sie kennt eigentlich jedes meiner Geheimnisse und ich kenne meines Wissens nach den Großteil ihrer.

Nun komme ich zu meinem Problem:

Ich selbst weiß, dass ich mit ihr unter jetzigen Umständen kein paar werden kann, weil sie mich als unersetzbaren Freund sieht und ich selbst bin auch an sich glücklich mit dieser Rolle. Vor knapp einem Monat habe ich ihr gebeichtet, dass ich mal in sie verliebt war, weil ich mir zu diesem Zeitpunkt nicht mehr sicher war, ob meine Gefühle nicht doch nur Freundschaftlicher Natur sind. Sie Antwortete darauf, dass sie glücklich ist, dass ich sie nie damit konfrontiert habe, weil sie nicht wüsste, wie sie Antworten sollte. Um mich von ihr abzulenken beschloss ich, mein Stillgelegtes Lovoo-Konto weiterzuführen, wo ich auch recht beliebt war, trotzdem konnte ich mir mit keinem dieser Frauen etwas ernsthaftes vorstellen. Ich wollte Miriam!

Dies ging jetzt so weiter und ist auch noch am heutigen Tag.

Ist es nach eurer Meinung irgendwie möglich, dass ich aus dieser Situation herauskomme und eventuell doch noch mit ihr zusammenkommen könnte.

Ich weiß, dass solch eine Freundschaft wirklich beneidenswert ist, aber ich kann mit der Aktuellen Situation nicht Leben.

Mich würde es freuen, wenn irgendwer hier einen Lösungsansatz für mich hätte und würde mich wirklich über jede hilfreiche Antwort freuen.

Danke schonmal im vorraus!

P.S Die ursprüngliche Version war um einiges Länger, konnte aber durch das Limit nicht die ganze Story erzählen.

...zur Frage

Red mit Miriam, such eine Lösung dafür, du kannst es wenigstens versuchen, wenn sie es nicht will dann lässt du es halt und führt eure Freundschaftsbeziehung weiter, also mehr weiß ich nun auch wirklich nicht, sagen wir mal so, das ist das einzigste Weg, glaube ich zumindest.

...zur Antwort