du solltest mal zum direktor gehen und dem das erzählen.

...zur Antwort

die 1 stunde hälst du schon durch....

...zur Antwort

ich würde dazu raten, wenn du bereit bist, eben die lange zeit des studiums in kauf zu nehmen. das arbeitsfeld der juristen beschränkt sich ja nicht nur auf anwalt oder richter, wie viele denken. es ist schon breitgefächecherter. das mit der konkurrenz stimmt zum teil schon. man muss kontakte knüpfen, das ist das A und O. am besten während des studiums schon in einer kanzlei, die einen großen namen hat und bekannt ist sein praktikum machen, so dass man später evtl. darauf zurückgriefen kann oder die ein gutes wort für dich einlegen, bei einer anderen großen kanzlei.

...zur Antwort

such dir eine heiße affäre und lenke dich ab.

...zur Antwort

ist schwer zu sagen, ohne dass man weiß worum es geht.

...zur Antwort