Ich kenne den Film sehr gut und schaue ihn immer wieder gerne an. Klar funktioniert es, wenn man nicht zweifelt und du deine Zellen immer wieder "programmierst" mit deinen Wünschen. Bei mir hat es auch schon geklappt, oft aber auch das "Negative". Also überlege gut, was du wirklich willst! Ich kann dir auch den Autor Pierre Franckh sehr empfehlen!!! LG

...zur Antwort

Das Kind verlangt schon nach dem, wozu es bereit ist... Wenn es dem Kind Freude bereitet ist es sinnvoll, wenn nicht, dann nicht. Auf jeden Fall sollte man sich nicht aus Eigennutz dafür entscheiden, nur damit das eigene Kind "besser" ist als andere Kinder, wobei ich denke, daß es oft der Fall ist (um ihr eigenes Ego zu stärken).

...zur Antwort