Bitte mal die Hardware specs durchgeben. Schau in den Geräte Manager, wird dort irgend ein Gerät nicht richtig erkannt?. Gibt es Anzeigefehler welche von der Grafikkarte kommen könnten? Nach einem Neustart selbes verhalten?

...zur Antwort

Hör dich mal durch die einschlägigen Shops wie zb:

https://www.hardstyle.com/top40

Da kannst du dir gute Appetithappen mitnehmen.

Produzenten die dir gefallen öffnest du einfach über ihr Profil und kannst dann aller Werke durchhören ;)

Hör dir auch auf jeden Fall den Hard with Style Podcast mal an!

Ist von Headhunterz, kommt jeden Monat eine neue Edition.

https://www.youtube.com/user/hardwithstyle

...zur Antwort

- Die Stages sind meist "relativ" freiläufig so das man recht gut nach vorn kommt, außer es laufen zu der Zeit die großen Specials wie Power Hour, Endshow usw. dann wirds natürlich voller :)

- Auch wenn das Wetter für dort relativ gut aussieht pack dir Regenklamotten ein! Das ist Holland, eher Flevoland, von Wasser umgeben. Ist jetzt meine 5. DQ und ich habe keine ohne Regen erlebt^^

- Gummistiefel, sieht nicht gut aus, funktioniert aber^^

- Baut euer Zelt nicht allzunah bei den Stages auf. Wer ausschlafen will wird den Bass in der Nähe nicht mögen.

- Probiert in der Fressmeile die Hot-Dogs und Burger. Macht euch Arm, schmeckt aber auch himmlisch! (Hotdog = 2 Token âla 5,€, 1 Butger dasselbe), Bier ist 1 Token, soweit akzeptabel für Festivalpreise.

- Sucht und findet die Chillout Area, da bauen die immer schicke Sachen auf wenn einem die Füße brennen ;)

- Sucht euch nach dem Einlass so schnell es geht einen Campingspot.Wählt die Location weise. Vorallem mit einer größeren Truppe sind großflächige Gebiete wo alles nebeneinander aufbauen können schnell weg.

- Plan Stromquellen ein: Handys kann man höchstens in den Bädern ein paar min, vill länger laden. Nimm dir ne Powerbank oder 2 mit, vorallem wenn du so ein vielfilmer bist. Ladequellen sind immer Mangelware wenn man dort keine Powerbank kaufen will.

- Duschen sind Warm und sauber, Einzelkabienen. Werde das häufiger gefragt deswegen erwähne ichs mal mit ^^



Wenn mir noch mehr Einfällt update ich das ganze hier noch mal.

Cheers!


...zur Antwort

Hi,

Wenns wieder über paylogic läuft hast du folgende Optionen:

iDEAL
Mastercard
VISA
VISA Electron
VISA Delta
Maestro
Sofortuberweisung
Carte Bleue
Solo
PayPal

...zur Antwort

Doofe Frage. Boxen jeglicher Art kann man mit ebenso jeder Musikrichtung hinrichten wenn man nur möchte. Gescheite Limiter(kommt von Limitierung) braucht man bei "softer" und härter Musik genau so :)

...zur Antwort

Hey, wohl wahrscheinlich nachdem der offizielle Ticketverkauf nach März am abklingen ist und die ersten Leute beginnen Tickets wieder zu verkaufen. Tatsächlich billiger wird das Ticket wohl erst kurz vor dem Festival. Dieses Jahr waren die wiederverkauften Tickets lange Zeit teurer als im Originalshop.

Reiseagenturen wie Feierreisen usw werden wohl schon vor dem offiziellen Start ihre Reisepakete inkl. Bustour oder Flug anbieten.

...zur Antwort

Google am besten mal nach ein paar Bildern vom Festival. Keiner kann dir das so gut erklären als wenn du es selbst einmal gesehen hast.

Und ja, wechseln kann man jederzeit.

Freitags sind nur 2 große Zelte geöffnet (Blue und Black) ab 20 Uhr bis ca 12-1 Nachts. Das ganze nennt sich "the gathering" und ist sozusagen das Opening des Festivals.

Ab Samstags gehts dann so ab 10-11 mittags los auf der großen Red Stage(größte Open-Air Bühne), parallel dazu sind die anderen Zelte geöffnet.

Frag wenn du noch was wissen willst.

...zur Antwort

Moin,

im ersten Punkt muss ich mich meinem Vorredner anschließen. Nimm lieber alles wirklich wichtige wie Portmonee, Handy, Kamera usw mit. Uns wurde aber noch nie was geklaut, glücklicherweise.

Alles andere lassen wir immer im relativ großen Vorzelt oder Schlafraum.

Mit 30€ wie im ersten Kommentar empfohlen wird kommst du wohl nicht weit. Wenn du dir die Preise dort ansiehst kommst du schnell darauf das dass in einer Milchmädchenrechnung endet.

Kommt nun darauf an ob du dir was im Merchandising Store holst, wie viel und was du trinkst und isst. Ich z.B. hab 2014  ca. 550€ übers Wochenende da gelassen.


...zur Antwort

Holâ Senior,

ich versuche mal zu helfen.

Essen kannst du ohne eine wirkliche Obergrenze mitnehmen, solange du es beim ersten mal mit hinein bekommst. Selbiges gilt für Trinken.

2. Getränke jeglicher Art, also Soft-Drinks oder Alkohol bis max. 14%vol fallen in diese 4,5 Liter Grenze. Dies wird aber aber nach Erfahrung nicht strikt durchgesetzt. Das einzigste was du beachten musst ist das es nichts aus Glas seien darf. Mach's wie wir und nimm Bierdosen-Paletten mit. ^^ Wenn man es dann nicht übertreibt bekommt man mehr mit rein.

3. Einweg-Grills sind in Ordnung, Campingstühle natürlich auch. Nehmen wir selber einige mit. Genau wie Pavillions zum Zelt. Da bin ich grad noch selber dran mit Q-Dance zu klären ob wir nicht auch normale (wirklich kleine) Grills mit ordentlicher Kohle mitnehmen dürfen. Wenn ich was erfahre poste ich es hier als Kommentar.


Um dir besser helfen zu können müsste man wissen wie Festival- oder Camping Erfahren du bist. Frag einfach^^.


...zur Antwort

Sind zwar keine Schweizer, aber wir Bilden eine Gruppe aus mehreren Ecken Deutschlands und treffen uns auf der Defqon :D

...zur Antwort

Absolut richtig, du musst alles beim ersten mal mit rein nehmen. 

Das soll wohl verhindern das du extrem viel anschleppst xD Gilt für Trinken und Essen. Sobald du beim ersten Einlass dein Bändchen bekommst wars das denn man wird jedes mal aufs neue gecheckt wenn man kurz raus geht.

War die letzen paar mal immer dasselbe, deswegen haben wir mittlerweile unkonventionell große Transportgeräte die uns das tragen abnehmen :D

...zur Antwort

Da kommste mit deiner Frage ja gerade noch rechtzeitig bevor es am Samstag Tickets gibt :D

Wo fang ich an?

Zum Campen brauchst natürlich ein Ticket + ein seperates Parkticket (pro Fahrzeug) welches 15€ Kostet und ab Samstag zusammen mit den normalen Tickets bestellbar ist (hast dann direkt die Option eines dazuzubuchen.)

Es ist natürlich möglich dein eigenes Zelt mitzubringen, machen wir auch immer so da die 1 bis 2 Mann Dinger die man zum Ticket kaufen kann für uns + Gepäck einfach zu klein sind.

Gute Plätze wenn man später kommt? Würde sagen wer zuerst kommt mahlt zuerst. Wir treffen uns immer schon frühs um 6-7 Uhr aufm Parkplatz und stehen dann bis 14 Uhr wenn die Pforten öffnen an, sind dann auch meist mit ein paar anderen die ersten. 15-16 Uhr bemerkt man das schon relativ viele Zelte stehen. Jeder möchte möglichst schnell aufbauen um noch etwas ruhe vor'm Opening(The Gathering) am Abend zu haben, ein paar Bier zu trinken, Schließfächer belegen, was zu Essen und Tokens kaufen. zb...

Essen kannst du so viel mitbringen wie du magst, für Getränke gibt es ein offizielles Limit. 4,5 Liter Soft Drinks und Getränke mit weniger als 14%Vol. Alles über den 14% lassen sie garnicht erst durch. Glas Flaschen sind generell verboten. Wusste ich zb beim ersten mal nicht...wurde alles weg geschmissen.

Ist wie gesagt das offizielle Limit, wenn du es nicht absolut übertreibst wird man in der Regel auch mit mehr durchgewinkt.

Zu deiner letzten Frage, die Zelte...habe ich mich ja oben schon geäußert. Kommt auf den Geschmack an. Für manche die nicht allzu viel mitnehmen reicht es sicher, wir haben immer große Zelte mit Vorzelt usw, sehr nützlich weil bisher hab ich noch keine Defqon ohne Regen erlebt :D

...zur Antwort

Nicht viele könnten sich eine UKW Frequenz(/Band) + die dazugehörige Technik zum Senden überhaupt leisten, die wenigen die es könnten sind in den Niederlanden oder verzichten darauf da es nicht wirklich Gewinnbringend ist.

...zur Antwort

Ich versuche das mal aufzuklären :D

Nehmen wir an:

Ihr seit 2 Mann, wollt auf die Defqon.

Du kaufst dir das Weekend Package mit Zelt, dann hast du ein 2 Personen Zelt aber nur 1 Ticket für dich.

Dein Kumpel/Freundin braucht in jedem Fall noch ein seperates Ticket.

Nun Kannst du entscheiden ob dein Kumpel/Freundin nur ein einzel Ticket kauft und bei dir mit ins Zelt kommt oder ebenfalls ein Zelt Package bestellt, dann hättet ihr 2 Zelte + 2 Tickets.


Ich würde zu 2 Zelten raten, wenn ihr nicht unbedingt zusammen schlafen wollt, dann reicht das Platzangebot auch um alles was ihr so aufs Festival mitnehmt im Zelt verstauen zu können.


Villeicht sieht man sich dort :P

...zur Antwort