Venlafaxin ist ja ein SSRI. Diese bewirken relativ schnell eine Antriebssteigerung. Die antidepressive Wirkung setzt erst nach einigen Wochen ein. Wenn es dir damit nicht gut geht, sprich mit deinem Arzt.

Wieviel mg nimmst du denn zur Zeit?

...zur Antwort

Der HCG-Wert (welcher bei einem Schwangerschaftstest gemessen wird) steigt am Anfang der Schwangerschaft stetig an. Bis ca. zur 12 SSW. Danach nimmt er wieder ab. Ist bei jeder Frau ziemlich individuell. Je nach Test und Person kann es vorkommen, dass der Wert ab der 17. SSW wieder so niedrig ist, dass ein Test nicht mehr anschlägt.

...zur Antwort

Katze aus dem Fenster gefallen o.0

hallo c:

vor ca. 45 min ist mein kater aus dem fenster gefallen. er ist etwa 7-9m tief gefallen - in den stadtgraben. also auf weichem gras und erde. ich bin sofort hin & er saß zusammengekauert da und hat sich auch nicht gewehrt als ich ihn hochgenommen habe um ihn nach hause zu tragen. seitdem sitzt er auf der treppe und starrt apathisch vor sich hin. ich hab ihm eine decke hingelegt und ihn darauf gesetzt - er hat es sich ohne widerspruch gefallen lassen. ich hab ihn abgetastet. äußerlich hat er keine verletzungen (nur die krallen sind teilweise ein bisschen eingerissen) und auch ansonsten hat er sich glaube ich nichts gebrochen oderso. natürlich weiß ich nicht ob er innere verletzungen hat. er hat sich auch einmal hingesetzt und würgegeräusche gemacht und sein ganzer körper hat gezuckt. er hat aber nicht gebrochen. o.0 er ist auch schon auf dem katzenklo gewesen. ich hab ihm eine schale mit wasser hingestellt er hat aber noch nichts davon getrunken. dann hab ich ihn kurz gestreichelt (er hat sich auch gegen mich gedrückt & geschnurrt, wobei schnurren ja auch ein zeichen von schmerzen sein kann) und seitdem in ruhe gelassen. nun ist meine frage? hab ich richtig gehandelt? soll ich zum tierarzt (eigtl. wollte ich erstmal 1-2h warten, damit er sich beruhigen kann & und sich vom schock erholen kann, damit klar wird ob er i.wo schmerzen hat - im moment ist er ja voll mit endorphinen, da kann er ja gar keinen schmerz fühlen...)? soll ich ihm was zu essen geben (trockenfutter o. nassfutter?)...

vielen vielen dank für hilfreiche antworten c: Lg LeLe13

...zur Frage

Geh sofort mit ihm zum Tierarzt! Eine Katze erholt sich von so einem Sturz recht schnell, wenn sie sich nichts getan hat. Außerdem sind Katzen mit einem Schrecken eher schreckhaft und Katzen mit Verletzungen lassen dann fast alles mit sich machen. Bitte geh sofort zum Tierarzt!

...zur Antwort

http://www.hollandproducten.com/Getraenke/Erfrischungsgetraenke/Raak-Kinder-Cola-6x250-ml.html

...zur Antwort