da braucht es einen Installateur der sich auskennt. Schau mal im Telefon-Buch nach.

...zur Antwort

geh mal nicht zur Schule, und wenn deine Eltern nach Hause kommen, sagst du, weshalb du nicht hingehen konntest. Die Eltern schreiben dann eine Entschuldigung,und wenn du wieder gesund bist, bringst du sie dem Lehrer, dies reicht, ohne dass du ein Arztzeugnis holen musst. Da du volljährig bist, kannst du dich auch ohne Elternbrief entschuldigen, die Begründung mit nehmen, sobald du wieder zur Schule gehst. Meine Töchter machten es so.

...zur Antwort

Vielleicht bist du noch keinem Mann begegnet, der dich anzieht, du ihn gerne berühren möchtest, er dich? ich war selber eine "Spätzünderin", wurde deshalb oft geneckt, weil meine Freundinnen schon Erfahrungen gemacht haben. Später wurde mir von Männern gesagt, ich sei eine Distanzierte gewesen, man hätte mich j a nicht berühren dürfen. Und ich dachte: weil ich nicht verliebt war, ich nicht spielte, ich sei es, nur, damit ich meinen Freundinnen sagen konnte, ich hätte einen Freund. Dann kam doch einer, da war ich 23 Jahre alt, heiratete mit 24, habe 3 Kinder. Sei unbesorgt, auch dann, wenn dich vielleicht Frauen mehr anziehen, dies wäre alles andere als schlimm!

...zur Antwort

wenn du keine Vorgabe hast, dann rate ich, die Analyse möglichst knapp zu halten jedoch so, dass das Wichtigste erwähnt ist. Lange Abhandlungen werden oft langweilig, werden nicht gelesen, man hört nur eine Zeitlang zu.

...zur Antwort

man kann immer kündigen, muss sich jedoch an den Vertrag halten. Deshalb wird ein Betrag gefordert. Bei mir, als ich frühzeitig (einen andern Anbieter) kündigte, musste ich . Schweizerin, Fr. 300.-- bezahlen. Nachfragen wäre das Beste für euch.

...zur Antwort

kann es sein, dass deine "zweite" Freundin sich aus Eifersucht abwendet? Sie dich, oder die andere, lieber für sich alleine haben möchte? Ich erlebte dies in meiner Schulzeit. Da sagte mir die eine Freundin, sie werde nur die meine bleiben, wenn ich die andere abhänge. Kommt vor, siehst du. Frag' mal nach, vielleicht gibt sie euch Antwort?

...zur Antwort

ja, bring es unbedingt ein, alles, was du getan, gearbeitet hast, gehört in den Lebenslauf, zeigt Erfahrungen, zeigt, dass du etwas getan hast. Macht sich gut !!

...zur Antwort