Hat jemand Erfahrungen? Kupferkette minderjährig einsetzen lassen

1.Weiß jemand wie teuer das für mich ungefähr werden würde? Ich bin 16 Jahre alt (und bitte ich brauche so sätze wie in deinem alter brauch man noch nicht an verhütung zu denken weil man sich enthalten sollte nicht).
2.Würde die krankenkasse auch was übernehmen? (bin bei der techniker krankenkasse) 3.Brauch man eine einverständnisserklärung der eltern? (weil meine sollten das nicht mitkriegen weil sie sehr religiös sind und finden dass ich mich bis zur ehe enthalten soll. ich sag ja auch nicht dass das falsch ist aber eben für mich persönlich funktioniert das nciht.) 4.Bin ich die einzige die sowas heimlich machen will?! :D weil iwi hab ich das gefühl dass andere Eltern viel cooler drauf sind und sogar sich noch um die verhütung der kinder kümmern... 5.Tut das weh? Ich muss doch nicht am nächsten tag nach der "OP" zuhause bleiben oder sowas neh? 6.Wie lange dauert das denn sich das einsetzen zu lassen?Ist es dumm danach noch mit öffentlichen verkehrsmitteln zu fahren und ncoh ein wenig zu laufen und fahrrad zu fahren und so? (ich lebe in einem abgelegenen dorf wo man allein mit öffentlichen verkehrmitteln nicht so weit kommt) oder beeinflusst die kupferkette nix? ich mein ja nur, könnte doch sein dass man danach noch schmerzen hat oder? 7. Vielen Dank für alle Antworten! :)

Pille, Sex, Sexualität, Verhütung, Gynäkologie, Krankenkasse, Kupferkette
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.