Ich möchte kein Aroma nehmen. Ich kaufe sowieso für den Geburtstag einen der oben genannten Flaschen. Nur weiß ich nicht welche am besten in den Kuchen passt

...zur Antwort

Es ist sehr sehr viel. Zum Teil mehr Uni als die Mediziner. Ich habe jeden Tag um 8 Uhr uni und komme frühestens um halb 7 wieder raus (während der Laborarbeit=Praktikum). Prüfungen ohne Ende. In manchen Städten schon nach einem Monat die erste Chemieprüfung und während den Praktikas einmal wöchentlich mündliche Prüfung. Doch die Vorlesungen ansich sind interessant und bringen einen immer wieder dazu weiter zumachen auch wenn man oft an seine Grenzen stößt und überlegt alles aufzugeben. Von den Themen ist Pharmazie deutlich chemielastiger. Wenn du kein Chemie kannst, ist Pharmazie nicht das Richtige. Vom NC her musst du dir keine Sorgen machen. Guck einfach mal nach den Auswahlverfahren. Wähl einfach die Unis aus, die danach am bestens passen. In manchen Städten ging der NC sogar bis 2,2. das ist der vorteil an Pharmazie. Interessant, aber sei bereit dein Leben umzustellen und mind 8Jahre nur noch in der Uni zu hocken. Dafür hat man gute Berufsaussichten. Ohne Job wirst du sicher nicht da stehen und es gibt sehr viele Möglichkeiten und Berufsfelder

...zur Antwort

zum einen ist der Tipp mit dem Kappzaum ein Schritt in die richtige Richtung (jedoch bin ich mir nicht sicher ob es den auch für Shettys gibt...) Außerdem solltest du den inneren Ausbinder immer ein wenig kürzer als den äußeren verschnallen. Denn so ist er besser auf die Zirkellinie eingestellt. Dazu dann immer kleine Paraden mit der Longe geben (nicht zur stark!). Wenn du einfach nur an der Longe ziehst wehrt er sich nur noch mehr und spielt seine Kraft aus. Deshalb muss auch auf jede annehmende Hilfe eine nachgebende folgen um so Spannungen abzubauen :)

Viel Erfolg

...zur Antwort

ja das stimmt, das habe ich letztens auch gedacht. es wird von der linken hand im Schritt angefangen und gleicht sehr der alten E5.

...zur Antwort

In der lösephase, also am anfang viel vorwärts abwärts reiten, trotzdem aber vernünftige Verbindung haben. Das bedeutet das dein pferd in dehnungshaltung läuft und so den rücken erst mal rund macht. wenn du so auch im Galopp geritten bist und dein pferd locker und entspannt ist, kannst du die zügel etwas kürzer nehmen, dein pferd langsam aufrichten und dann erst viele galopp trab übergänge, dann trab schritt und dann trab halten. Am wichtigsten ist trab halten. Zwischen diesen ganzen Paraden zum halten nicht zu lange traben, denn umso mehr ganze paraden du reitest, desto mehr wird die hinterhand aktiviert.

...zur Antwort

Am besten ein Pferd ab 1,68. Doch das hängt auch immer davon ab, wie das Pferd gebaut ist. Wenn ein Pferd sehr schmal ist, wirkst du dann sollte es nicht kleiner als 1,68 sein. Wenn es etwas breiter gebaut ist kann es vielleicht auch 1,64 sein. Wichtig ist, dass du dich wohl und sicher fühlst. Nach oben ist bei deiner Größe gar keine Grenze. Auch wenn es 1,80 groß ist, siehst du noch richtig gut drauf aus. Vom Gewicht könnte dich auch ein Kleinpferd um die 156 tragen, das sieht dann aber einfach nicht so gut aus.

...zur Antwort