wird vlt gerade so auf niedrigsten details laufen, wird dich aber nicht glücklich machen. Grafikkarte kannst du beim Laptop nicht tauschen.

...zur Antwort

Puh, das ist ganz schwer da eine Prognose zu geben. Wenn du beim Provider nachfragst können die aber deine Leitung durchmessen und schauen, ob ein Störung vorliegt. Wenn nicht, liegt es höchstwahrscheinlich an deiner Konfiguration. Da würde ich dir aber empfehlen jemanden zu hohlen, der sich damit auskennt, weil wie gesagt das aus der ferne zu machen ist sehr schwer und umständlich.

...zur Antwort

Ja, solche Sticks funktionieren ganz ordentlich. Solltest nur darauf achten, nicht den billigsten Schrott zu kaufen.

...zur Antwort

Nvidia ist der Hersteller, der die Grafikchips an sich herstellt. Andere Hersteller wie z.B. Asus oder Gigabyte verbauen diese Grafikchips dann auf ihren eigenen Karten und statten diese dann noch unterschiedlich aus. Das Referenz Modell von Nvidia empfiehlt sich aber eher nicht, da die Kühlung eher schlecht ist.

...zur Antwort

das sollte gehen

...zur Antwort

Zuerst musst du verstehen, wie Daten mit einem Kupferkabel übertragen werden. Da gibt es genau 2 Zustände: Strom an oder Strom aus. Strom an entspricht einer 1 und Strom aus einer 0.

Bei Glasfaser wird diese 0 und 1 nicht durch Strom dargestellt sondern durch Licht. Also Licht an oder Licht aus. Dieses Signal wird dann wieder in einen Elektrischen Impuls umgewandelt.

Das Glasfaserkabel an sich kannst du dir wie ganz viele kleine Spiegel vorstellen, die das Licht durch das Kabel reflektieren.

...zur Antwort