Sind Hunde wirklich so anstrengend.

Ja, besonders wenn man so wie du noch überhaupt keine Hundeerfahrung hat und allein wirst du das auch nicht schaffen, wenn du ausgezogen bist. Alleine schafft das niemand, denn jeder geht entweder zur Schule oder zur Arbeit und selbst Pensionisten werden mal krank, und müssen ins Spital und brauchen dann jemanden für den Hund.

...zur Antwort

Deine Mam meint also, man kann seinen lieb gewordenen Hund einfach mal so gegen einen anderen eintauschen.

Frag sie mal, was sie davon hält, wenn jetzt du gerne deine Mam gegen eine andere, kleinere eintauschen möchtest. Vielleicht versteht sie dann dein Problem.

...zur Antwort

Wenn er es sehr vorsichtig macht, dann ist das eine beschwichtigende Aktion. Wenn es dir gefällt, dann lass es zu. Ansonsten zieh einfach nur wortlos deine Hand zurück, aber langsam, sonst kratzt dudich selbst an den scharfen Zähnen.

...zur Antwort

Der Ablauf ist nicht gesetzlich geregelt. Daher kann das jedes Tierheim halten wie es will. Es ist also unterschiedlich und du musst schon das entsprechende Tierheim nach dem genauen Ablauf fragen.

...zur Antwort

Anleinen ? In der Stadt funktioniert das prima, obwohl da viele Autos verbeikommen.

...zur Antwort

Führe einfach mal einige Monate ein Tagebuch und trage ein, wann du den Mond bei Nacht und wann bei Tag gesehen hast. Dann wirst du merken, dsss das beinahe gleich oft geschieht. Bei Neumond ist er zwar den ganzen Tag am Himmel, aber da sieht du ihn nicht, weil er ganz knapp neben der Sonne ist.

...zur Antwort

Krämpfe bekommt man, wenn man entweder untrainiert plötzlich doch sportlichen Ambitionen folgt oder wenn man, aus welchen Gründen auch immer, einen temporären Magnesiummangel hat.

Was bei dir eher zutrifft, musst du selbst wissen. Gegen kurzzeitigen Magnesiummangel gibt es Tabletten (besser aus der Apioheke als sonstwo).

Du kannst aber auch ernährungsmäßig einfach mehr Magnesium haltige Nahrungsmittel essen.

Zu beachten ist, das der Magnesiumgehalt im Blut sehr stark und rasch schwanken kann, falls du ihn mal messen lässt.

...zur Antwort

Auf Dauer würde die Haut trocken werden. Aber auf Dauer gesehen wäscht man sich sowieso irgendwann mal mit normalem Wasser und Seife und dann ist das weg. Aber du kannst im Urlaub ohne Probleme mal ins Meer gehen, auch wenn du exakt dort keine Duschgelegenheit hast, ohne Probleme zu erwarten. Das meiste Salz beseitigst du sowieso mit dem Handtuch oder es bröselt einfach ab.

Im Prinzip kannst du es also halten, wie du grad lustig bist.

...zur Antwort