Kann jemand meine Bewerbung gut ab ändern?

Durch mein Telefongespräch mit Ihrer Angestellten am 14.09.2017 habe ich mich entschlossen, mich bei Ihnen um die Lehrstelle als Medizinische Praxisassistentin EFZ für den Sommer 2018 zu bewerben.

Zurzeit besuche ich das Zentrum für Brückenangebote in Luzern im Fokus Praxis", das ich im Juni 2018 abschliessen werde. Im ersten Semester besuche ich an fünf Tagen die Schule. Ich bin neben der Lehrstelle auf der Suche nach einem Praktikum für vier Tage pro Woche ab Februar bis Juni 2018, um gut in die Berufswelt zu starten. Meine Lieblingsfächer sind Englisch und Informatik. Ich spreche fliessend Deutsch, Albanisch und Englisch. Ich bin eine aufgestellte und motivierte Schülerin und lerne gerne Neues. Weiteres finden Sie in meinem Motivationsschreiben.

Als ich im letzten Frühjahr die Schnupperlehre als Medizinische Praxisassistentin in --.-.- erfolgreich absolviert hatte, war ich sehr zufrieden. Dort habe ich festgestellt, dass mich die abwechslungsreiche Arbeit mit dem direkten Patientenkontakt auf der einen und der Laborarbeit auf der anderen Seite sehr anspricht.

Durch die Patienten und die spannenden Ausbildungsinhalte im medizinischen und naturwissenschaftlichen Bereich bin ich überzeugt, dass dieser Beruf der richtige für mich ist. Ich kann gut mit Menschen umgehen und habe mich schon lange für den „Menschen“ interessiert. Daher habe ich häufig Filmdokumentationen angeschaut. Meine Noten in der Oberstufe im Fach Naturlehre waren gut. Die Themen wie Biologie des Menschen haben mich immer fasziniert, weshalb ich mir die Fachbegriffe gut merken konnte. Meine Freunde bezeichnen mich als zuverlässige, verantwortungsbewusst und ausdauernde. Darüber hinaus zeichne ich mich durch ausgeprägte Kommunikationsstärke, hohe Lernbereitschaft, und hohes Pflichtbewusstsein aus. Ehrlichkeit, gute Umgangsformen sowie ein gepflegtes Erscheinen können Sie bei mir voraussetzen.

Ich bin für eine Mitarbeit hochmotiviert und freue mich darauf, Ihnen dies im Vorstellungsgespräch oder in der Schnupperlehre persönlich zu beweisen.

Bewerbung, Anschreiben, mpa
2 Antworten