Das kommt ja darauf an, nach welchem Schema ihr zitiert und wie das in eurem Fach gehandhabt wird. Üblich ist, soweit ich weiß, dass alle Autoren genannt werden müssen, wenn es drei sind. Ab vier kannst du dann kürzen.

...zur Antwort

Ich glaube, du solltest mal deine Einstellung hinterfragen. Wenn jemand nicht glauben möchte, ist das seine Entscheidung. Ein Atheist glaubt nun mal nicht, dass er in die Hölle kommt (oder wohin auch immer), wenn er stirbt und nicht glaubt. Das kann man auch niemandem aufzwingen und du solltest das akzeptieren. Ich kann verstehen, dass du als Christ eine Verantwortung für andere Menschen empfindest, aber du kannst nun mal niemanden gegen seinen Willen bekehren.

Zur Frage des Zusammenlebens: früher war es so, dass man die Werte für ein gutes Zusammenleben aus der Religion gezogen hat, d.h. Nächstenliebe, Ehrlichkeit, du-sollst-nicht und so weiter. Mittlerweile hat sich das aber geändert, gesellschaftliche Werte werden nicht mehr über Religion transportiert, sondern z.B. über das Grundgesetz. Das hat den Vorteil, dass sich auch andere Gläubige (Muslime, Juden, Buddhisten, Scientologen, Fliegendes Spaghettimonster) darauf beziehen können und nicht mehr christlich sein müssen.

...zur Antwort

Die Ameisen kriegen jetzt alle einen Zuckerschock von dem Zeug. Ansonsten sollte sich das ja relativ natürlich verhalten.

...zur Antwort

Nein, das ist ganz grauenhaftes Instagram-Teenie-Deutsch. Hab Gnade und mach einen ganzen Satz draus, z.B. "schönes Bild" oder "das ist schön" oder so.

...zur Antwort

Das kann man so leicht nicht sagen. Ein bisschen verliebt klingst du mir schon... in deinem Alter ist es aber ganz normal, dass man sowas nicht genau weiß und sich heute verliebt fühlt und morgen wieder gar nicht. Warte ein bisschen ab und beobachte, wie du dich fühlst. Und wenn du zu dem Schluss kommst, dass du doch in ihn verliebt bist, dann geh halt mit ihm Eisessen! Oder was immer ihr jungen Leute so macht. :D

...zur Antwort

Bei mir läuft Forest unter 2,4Ghz auch auf den niedrigsten Einstellungen alles andere als flüssig. Wenn du über steam kauft, einfach probieren, kannst du ja zurückgeben.

...zur Antwort

Weil sonst noch niemand geantwortet hat:

Bei Win7 konnte man über tausend Ecken sich selbst wieder Admin-Rechte geben, wenn man in der Noob-Version war. Vielleicht geht das bei Win10 auch?

Allerdings hab ich das Gefühl, das ist nicht das einzige Problem... was sagt Google?

Tut mir leid, dass ich so wenig Ahnung habe, aber interessieren würde mich das auch.

...zur Antwort

Liebe/r Nile,

das ist eine schwierige Frage, und du solltest deine Entscheidung vielleicht nicht von dem abhängig machen, was Leute in Internetforen so sagen. Noch ist ja nichts passiert, aber ich verstehe, dass du dir Sorgen machst. Hinterfrage vielleicht mal, ob du genügend Verdachtsmomente, sozusagen, erkennst, um mit der Tochter zu sprechen, oder ob du deinen Vater vielleicht grundlos verdächtigst. Frag sie vielleicht mal, wie sie das findet, wenn er sie so umarmt.

Und dann würde ich dir raten, mal mit jemandem zu sprechen, der sich wirklich mit sowas auskennt. Also Beratungsstellen, Seelsorger etc. Da kannst du dein Problem erstmal anonym schildern und diskutieren, was du tun sollst. Wenn du etwas unternimmst, ist das eine Entscheidung, die das Leben dieser ganzen Familie beeinflusst, also nimm dir Zeit und tu nichts überstürztes.

...zur Antwort

Zuerst: Österreich ist faktisch nicht "neutral", das steht nur noch so im Gesetz. Außerdem schützt diese Neutralität nicht vor einem Angriff durch fremde Staaten. Einen Angriff kannst du doch auf jedes Land starten.

Worin siehst du denn die Vorteile einer deutschen Neutralität? Ausländische Kapitalanlagen wie in der Schweiz? Deutschland ist mit dem Beitritt in EU und NATO Verpflichtungen bezüglich der Zusammenarbeit eingegangen, die eine Neutralität unmöglich machen. Außerdem nehmen die Regierungen den Zweck dieser Vereine ja ernst, was bedeutet, dass wir in der Position, die wir wirtschaftlich, politisch und technisch haben, eine gewisse Verantwortung für andere Staaten haben.

Außerdem wären die Kosten, die mit einer Neutralwerdung einhergehen, ziemlich hoch: wir müssten uns aus internationalen Partnerschaften zurückziehen und würden uns damit keine Freunde machen. Was sonst noch so passiert, wenn man aus der EU rauswill, sieht man grad in Großbritannien. Insofern lohnt sich diese Art von Neutralität in meinen Augen einfach nicht.

...zur Antwort

Du hast nicht geschrieben, wie alt du bist. Falls du volljährig bist, sehe ich da kein Problem, probiert es aus! Trotz Altersunterschied.

Falls du minderjährig bist, sieht die Sache anders aus. Dann macht er sich womöglich strafbar, außerdem nutzt er womöglich seine Position aus, um sich an dich ranzumachen. Da müsste man wirklich mal nachforschen, ob er sich auch bei anderen Mädchen so verhält.

...zur Antwort

Habt ihr an eurer Uni eine psychosoziale Beratungsstelle, bei eurem Studentenwerk vielleicht? Die sind auf solche Probleme spezialisiert.

Was zieht dich denn so nach Hause?

...zur Antwort

Das ist einfach der Pflanzensaft. Meine Mutter hat uns aus dem Zeug früher Hustensaft gemacht, dürfte also ganz harmlos sein.

...zur Antwort

Ich sollte auf die Katze meines Mitschülers aufpassen, doch ich habe sie verloren. Ich will eine ähnliche Katze aus dem Tierheim holen. Darf ich das mit 17?

Mein Mitschüler hat mich gebeten, auf seine Katze aufzupassen, während er mit seiner Familie im Urlaub ist. Ich habe die Katze verloren und bin langsam am verzweifeln. Ich habe schon die Nachbarn gefragt, ob sie das Tier vielleicht draußen oder im Treppenhaus gesehen haben. Auch die haben sie nicht gesehen. Suchzettel sind keine Option, weil mein Mitschüler in der Nähe wohnt, er darf auf keinen Fall wissen, dass ich seine Katze verloren habe. Seit zwei Tagen suche ich nach ihr, ohne Erfolg. In fünf Tagen kommt der aus dem Urlaub zurück, ich habe schon überlegt, mich einfach nicht mehr bei ihm zu melden, aber dann wird er zu mir kommen. Meine Eltern fahren morgen nach Hamburg auf Geschäftsreise und wissen nicht, dass ich die Katze verloren habe. Sie war nämlich immer in meinem Zimmer und seit sie weg ist, stelle ich trotzdem jeden Tag Katzenfutter in die Küche. Auf keinen Fall dürfen meine Eltern erfahren, dass ich sie verloren habe. Ich habe mir schon überlegt, einfach eine Katze aus dem Tierheim zu holen, die wie die andere aussieht. Ich bin aber erst siebzehn und weiß nicht, ob man dazu volljährig sein muss. Wisst ihr, ab wann man Tiere aus dem Tierheim holen kann? Und würde es euch auffallen, wenn eurer Haustier durch ein anderes ersetzt wurde, was so ähnlich aussieht? Bitte macht mir keine Vorwürfe, ich fühle mich schon schlecht genug! Danke im Voraus :(

...zur Frage

Du meinst, der merkt nicht, dass du ihm eine falsche Katze andrehen willst? Uiuiui... lass das. Das kriegt der mit. Sei ehrlich.

...zur Antwort

Für mich sähe das glaube ich nicht seriös genug aus, ich fänd so aus dem Bauch heraus langärmelig besser. Was sagen die weisen Bewerbungsratgeber?

...zur Antwort

Moppedführerschein machen mit 16, dann bist du mobil. Kann man mit so Natur irgendwas anfangen, Fotographieren oder so? Und durchhalten bis zum Schulabschluss und dann weg von da, war bei mir auch so.

...zur Antwort

Eine Militärdiktatur ist in erster Linie erstmal besser als gar kein Staat, also Anarchie oder Bürgerkrieg, weil dann zumindest ein verlässliches Gewaltmonopol existiert. Diktaturen haben generell den Vorteil, dass sie schneller handlungsfähig und effizienter sein können als Demokratien, weil die Entscheidungsfindung nicht durch langwierige demokratische Prozesse geregelt werden muss. Dadurch können zum Beispiel schneller geregelte Verhältnisse aufgebaut werden.

Dass eine Diktatur existiert, bedeutet ja nicht automatisch, dass Folter etc stattfinden, sondern es regiert eben das Militär und ist keiner Kontrolle aus dem Volk unterworfen. Außerdem sind Militärdiktaturen selten ideologisch, sondern eher bürokratisch, das heißt, es werden auch keine Weltanschauungssysteme aufgezwungen, wie das im Totalitarismus der Fall ist. Insofern könnte also sogar mehr Meinungsfreiheit geben als in anderen Diktaturen. Es kann auch durchaus sein, dass eine Militärdiktatur einigermaßen marktwirtschaftlich organisiert ist, da ja keine Idelogie da ist, die das verbietet.

...zur Antwort

Real insofern, als sie auf echten Geschichten aus der Umgebung beruhen. Nicht real, wenn du den Praktikanten mit dem Kostüm meinst, der da durch den Wald läuft.

...zur Antwort

Maus, hör mal. Dein Gewicht ist völlig normal, wenn nicht sogar ein bisschen zu niedrig. Du bist keine fette Planschkuh und du musst dir auch keine Sorgen deswegen machen.

Bitte lass dir von niemandem einreden, dass du unbedingt eine size 0 oder xs haben musst, damit du hübsch oder schön oder attratkiv bist. Das ist Unsinn. Es ist viel wichtiger, dass du dich so magst, wie du bist, das merken die Leute nämlich und nehmen dich dann ganz anders war. Das geht auch mit ein paar Kilo mehr oder Größe 42. Wenn alle sagen, du hast eine gute Figur, dann meinen die das ehrlich.

Außerdem bist du ja mittem im Wachstum, das heißt, dein Körper wird sich sowieso in den nächsten Jahren noch sehr verändern und braucht dazu die richtige Nahrung, eine Diät wäre also gar nicht gut. Die Gesundheit ist immer wichtiger als die Figur.

...zur Antwort