Ich würde nicht Mal unbedingt Hass als Kriterium anführen, weil das eher subjektiv ist. Ich würde sagen ein Nazi ist extrem patriotisch und höchst inolerant bzw. teilweise verachtend gegenüber fremden und ausländischen Kulturen, Religionen und Wertevorstellungen eingestellt.

...zur Antwort

Ich würde Mal nicht zu viel drüber nachdenken. Ich glaube, das hat sie auch nicht getan und hat es sicherlich nicht explizit so formuliert nur um dir zu gefallen...

...zur Antwort

Hallo, erstmal muss ich sagen, dass ich es echt schade finde, wie manche Menschen sich hier äußern, wenn jemand doch nur eine Frage hat. (#nohaters) Rea spricht gälisch, eine keltische Sprache, die man in Teilen Irlands, Kanadas usw. spricht. Er hat soagr mal für eine deutschr Metallband einen Text ins Gälische übersetzt. Den Song findest du unter anderem auf seinem Can´t stand the Silence Album unter dem Namen Liam (von InExtremo). Aber wie schon erwähnt ist die Amtssprache in Irland Englisch. Lia

...zur Antwort

Also zu aller erst einmal:(wenn du dich schminkst,) abschminken! Auch, wenn es nervig ist, immer und konsequent abschminken. Dann das Gesicht reinigen und anschließend auch wieder Feuchtigkeit zuführen! Das sind die Grundbausteine. Danach ist vorallem wichtig, dass du keine zu aggressiven Reinigungsmittel benutzt. Dazu soltest du deinen Hauttypen kennen. Hast du zb. eher eine Mischhaut, das heisst, dass manche Teile deines Gesichts ölig sind, andere normal bis trocken oder hast du trockene oder ölige Haut. Je nachdem gibt es in der Drogerie oder Apotheke entspechende Produkte. Und wenn deine Haut ölig ist, denk nicht, sie braucht kein Fett bzw. Feuchtigkiet und creme sie nicht ein! Denn umso weniger Feuchtichkeit du deiner Haut gibst, desto mehr Fett produziert sie selbst. Also immer schön eincremen, am besten morgens nach der Gesichtsreinigung und abends danach, optimaler Weise vor dem Schlafengehen.

Jetzt noch ein paar Tipps auf die man allein vielleicht gar nicht kommt, die mir aber sehr geholfen haben: Und zwar, wenn du dein Gesicht abtrocknest, leg dir am besten ein separates Handtuch beiseite, das du nur und wirklich nur für dein Gesicht verwendest. Da du das aber nur ein Mal pro Seite verwenden solltest, nimm am besten ein kleines oder einen trockenen Waschhandschuh. Wenn dir die Wascherei zu viel ist, nimm einfach Einwegpapiertücher. Tipp2: Das Kopfkissen! In deinem Kopfkissen können sich viele Bakterien und Dreck sammeln, da deine Haut über die Nacht die schlechten Stoffe ausscheidet. (Deswegen ist es auch so wichtig, die Haut morgens zu reinigen, ansonsten trägst du die Abfallstoffe den ganzen Tag in deinem Gesicht herum. Und abends solltest du deine Gesichtshaut auch renigen, da sich über den Tag (vorallem, wenn du in einer Großstadt lebst aber auch so) viel Dreck in deinen Poren festsetzt, von dem du sie regelmäßig befreien solltest.) Zurück zum Kopfkissen, die Vorstellung mehrere Tage und Wochen im Abfall deines Gesichts zu liegen klingt nicht so lecker und das ist es auch nicht. Wenn du deinen Kissenbezug (wie ich) nicht alle 1-2 Tage wechseln willst, kannst du auch dort einfach zu einem frischen Handtuch greifen. Leg es einfach über dein Kissen und wechsle bzw. drehe es alle 2-4 Tage.

Wie du siehst, muss man sich, wenn man nicht mit sehr reiner Haut gesegnet ist, an ein paar Regeln halten und hier geht es vorallem um absolute Hygiene und du musst deine Routine dann auch konsequent durchziehen, aber mir und meiner Haut geht es, seit dem ich mich wirklich an all das halte, blendend und mich fragen immer wieder Leute, was ich getan hätte, dass mein Hautbild sich so verbessert hat.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinem kleinen Roman helfen, Lia

...zur Antwort

Bei Kiko gibt es einen qualitativ hochwertigen MATTEN Überlack für gutes Geld, kauf doch einfach den, da bist du nicht eingeschränkt und kannst jeden beliebigen Lack mattieren! Funktioniert super! Gruß, Lia

...zur Antwort

Also ich habe mal von einer bestimmten Art der Menstruation gelesen, von der früher schon die Urvölker Gebrauch gemacht haben sollen. Und zwar soll es erlernbar sein, die Auszuscheidenden Sächlein zurückzuhalten und dann in einer bestimmten Position "abzulassen" ähnlich wie beim normalen auf´s Klo gehen. Das soll nicht nur eine alte und bewährte sondern auch die hygienischste Methode sein, da das Blut nirgendwo außerhalb des Körpers über längere Zeit festgehalten wird. Der Tampon sei demnach das unhygienschste Mittel und die Binde das dazwischen...

Gruß:D

...zur Antwort

Ich heisse selbst Emilia und hab ziemlich viele Spitznamen. Eme (dementsprechend Emchen,Emelein,...),Lia, Mia, Mimi, Milia, Emi... Mir selbst gefällt Lia am besten. ;)

...zur Antwort

ich denke auch wenn er neue hat, werden erst die übrigen alten verschickt! zumindest hab ich so zwei Monate nach dem Release von Can´tstandtheSilence-theEncore noch eine blaue bekommen und keine pinke, und meiner Freundin wurde vorgestern eine pinke zugesendet! Hoffe, dass ich helfen konnte:)

...zur Antwort