Verzweifelt 😩? Okkk?

Hallo Leute, unzwar ich bin total fertig mit den nerven und mir fehlt die Kraft! Ich Befinde mich in der ausbildung im 3 Lehrjahr. Ich bin sozusagen bald fertig! Aber auch fertig mit den Nerven! An sich den Beruf die Arbeit mag ich das ist nicht das Problem.. Ich habe auch wirklich gut gestartet in die ausbildung... Aber seit 1.jahr seit dem meine Ausbildern den Arbeitsplatz gewechselt hat und ich jemand anderes bekommen habe, und zwei andere Kollegin aus der Schwangerschaft gekommen sind, hat sich leider vieles negativ geändert! Bei meiner ersten Ausbilderin habe ich Sachen gelernt! Zum Glück! Denn ich arbeite heute dank ihr was ich von ihr gelernt habe mit den Sachen die ich kann. Seit dem die Kollegin sich geändert haben und meine Ausbilderin weg ist. Lerne ich nichts mehr im Betrieb!!! Ich bin sozusagen dene scheiss egal, aber wenn die dann was wollen erwarten die es auch perfekt! Daraufhin bin ich zu meinem Chef und habe mich beschwert das ich nichts mehr lerne und dadurch ich die Motivation an der arbeit langsam verliere.. Ich stehe kurz vor der Abschlussprüfung und mir wird im Betrieb nichts richtiges beigebracht! Es heisst wir sind unterbestezt, und haben kaum Zeit die noch was zu zeigen. Daraufhin habe ich dann den Kollegin gesagt dann sollen die keine Azubis einstellen wenn man keine Zeit hat! Meine pysche ist dadurch belastet weil ich am zweifeln bin... Meine schuliches ist schlechter geworden, und mein Zeugniss was ich in dem Halbjahr jetzt bekomme hat sich definitiv verschlechtert weil mir das alles total in die pysche und konzentration gegangen ist. Wenn die mit meinem Zeugniss nicht zufrieden sind, würde ich am liebsten sagsn das ich es dene dankbar bin da ich nichts im Betrieb lerne! Mein Chef hatte die Kollegen drauf angesprochen, trotzdem hat sich nichts geändert! Ich muss sagen mej. Chef geht auch Problemen außen weg. Deswegen hat sich das auch garn icht geändert!

Ich Weiss nicht was ich machen soll, weil Ich bin mir sicher das dies Zeugniss sich verschlechtert hat! Und ich bin kurz vor der Prüfung, will mein bestes geben was ich auch mache. Werde alleine kämpfen und Prüfung bestehen! Schlechtes Zeugnis im Betrieb.. Ich habe keine Ahnung mehr! Ich bin froh wenn ich da draussen bin.. Was meint ihr?? (sorry für die rechtschreibung, schnell geschrieben)

Schule, Verzweiflung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
4 Antworten