Kennt ihr das Gefühl wenn Ihr euch sorgen darum macht, das die Zeit euch davon rennt und ihr unruhig werdet?

Und ihr vorsorge wirklich auch noch Zeit verliert und es nicht besser wird?
Weil Das leben grad nicht sehr bunt verläuft, sondern eher grau und man sich wünscht wieder ein Kind zu sein weil das Leben so hart ist und man sich einsam fühlt wenn man nicht mit den Leuten zusammen ist mit denen man in der selben Gegend groß wurd? Wenn sich wege getrennt haben und man sich im Spiegel anschaut und merkt das wir altern.. wenn man auf Gedanken kommt wie das unsere Eltern früher oder Später sich verabschieden werden von diesem Leben auf dieser Erde und man eigentlich alles möchte um Sie Stolz zu machen aber es irgendwie nie geklappt hat und man erst jetzt mit 24 realisiert in was für eine leere man im Leben gegriffen hat nichts außer entäuschungen kein Studium kein Beruflichen erfolg, seit langer Zeit keine Freundin mehr ... vieles scheint nicht greifbar zu sein und sich im Staub zu verwehen ich habe nichts und möchte auch nicht den glauben an Gott noch verlieren wobei ich echt keine hoffnung mehr habe das mir ein Licht im Dunkeln erscheint...am liebsten würde ich einfach los laufen wollen bis ans ende der Welt....Kann es sein das ich geprüft werde vom lieben Gott ? manche sagten mir ich solle mehr beten dann wird das schon wieder....

Religion, Familie, Hoffnung, Glück, Freundschaft, Beziehung, Freude, Persönlichkeit, Psychologie, Charakter, Liebe und Beziehung, Loyalität, Philosophie
5 Antworten