Sodbrennen kann unterschiedliche Ursachen haben.

  • Ernährungsbedingt

  • Übersäuerung des Magens

  • Verschluss zur Speiseröhre schließt nicht richtig.

Wobei es meistens an der Ernährung liegt. Tritt Sodbrennen nur kurzzeitig auf kann man es selbst behandeln.

Wird es nicht besser sollte man die Ursache beim Arzt abklären um die Ursache zu beheben und Folgeschäden entgegen zu wirken.

Hier noch ein link mit Hausmitteln für Dich -> http://www.gesunde-hausmittel.de/sodbrennen

...zur Antwort

Da beneide ich Dich, ich würde Dir ja gerne etwas abgeben.

Aber spontan fallen mir da einige Ideen ein vielleicht hilft Dir ja die eine oder andere Idee weiter.

Ein Rhetorikkurs, oder ein Selbstsicherheitstraining, ggf ein Psychologe.

Eine weitere Möglichkeit wäre, daß Du Dir am Abend vornimmst über z.B ein Ereignis der Sportschau o. nachrichten.... zu reden, wenn Du Deine Freunde wieder triffst. Klappt das gut dann steigerst Du Deine Zielsetzung.

Aber es hat auch viele Vorteile nicht so gesprächig zu sein, es erspart Dir ggf den einen oder anderen Konflikt.....

Also alles hat zwei Seiten

...zur Antwort

Pubertät ist die Zeit in der die Eltern schwierig werden!

Häufig trifft das zu, nicht immer.

Hast Du vermehrt Meinungsverschiedenheiten mit Deinen Eltern ist das wohl ein Anzeichen.

Aber auch Stimmungsschwankungen treten häufiger auf.

Dann die körperlichen Anzeichen : Wachstum, Körper verändert sich.....

...zur Antwort

Da kann vieles dahinter stecken, Fehlbelastung, Überlastung, falsches Schuhwerk....Flüssigkeit würdest Du anhand einer Schwellung bemerken, Flüssigkeit und Wärme weisen auf eine Entzündung hin.

Guck mal da, da ist ein link bei dem diverse mögliche Ursachen stehen -> http://www.gelenk-klinik.de/knieschmerzen.html

Am besten gehst Du zu einem guten Orthopäden, der mehr macht als nur Voltaren-Schmerzgel zu verschreiben.

...zur Antwort

Rescue-Tropfen aus der Apotheke, einen Talisman und glaube an Dich und Deine Fähigkeiten. Bisher hast Du ja auch Fahren können.

Viel Erfolg

LG Kirsche

...zur Antwort

Normalerweise sind es 3 Monate.

Wenn es Dir da nicht gut geht ist es auf jeden Fall sinnvoll auszuziehen.

Allerdings sollte dies nicht Kopflos passieren, Obdachlosigkeit wäre noch schlimmer.

Aber vielleicht kannst Du ja bei Freunden, Familie.. ab und zu mal Schlafen, bis Du halt was hast.

Erkundige Dich vielleicht mal bei Diversen Genossenschaften nach Wohnungen.

Viel Erfolg bei der Suche, ein Umzug tut Dir sicher gut.

LG kirsche

...zur Antwort

Im Traum steht der Tot für ein Neuanfang oder einen neuen Lebensabschnitt.

Vermutlich ändert sich etwas bei Dir oder Du hast vor etwas zu ändern.

Ein neuer Lebensabschnitt hat durchaus was positives. Neue Chancen, neues Glück....

Hier habe ich noch einen link für Dich -> http://www.meridianerland.de/symbole/sterben.htm

...zur Antwort