Beste Freundin vernachlässigt mich wegen Beziehung?

Meine beste Freundin und ich kennen uns seit knapp drei Jahren und sind auch seitdem unzertrennlich. Egal, was kommt, wir bleiben zusammen und machen alles zusammen durch. Auch wenn wir uns eigentlich streiten, sind wir trotzdem immer füreinander da. Ich will sie auf keinen Fall verlieren.

Jetzt gibt es aber ein wichtiges Problem. Sie kam vor über einem Jahr mit einem Jungen zusammen, der eigentlich nur ihr bester Freund war. Ich merkte von Anfang an, dass sie nicht glücklich war und ihn auch nicht richtig geliebt hat. Sie kamen eben auch zusammen, nachdem sie sich drei Tage lang am Stück auf der Pelle hingen und dann rumgemacht haben. Jedenfalls mochte ich ihn nicht besonders und er hat sich auch wie ein A* verhalten, sie hat ihn mir aber trotzdem immer vorgezogen. Ihr Ex und ich wohnen in der gleichen Stadt, sie wohnt in einem Dorf und benötigt zu uns beiden etwa die gleiche Zeit. Trotzdem hat sie mit ihm mehrmals die Woche sehr viel unternommen und mir jedes Mal abgesagt, als ich sie gefragt habe. Von selbst hat sie nie gefragt. Sie hat mir auch teilweise Ausreden aufgetischt und dann etwas mit ihm unternommen. Irgendwann haben sie dann Schluss gemacht und es wurde besser.

Davor habe ich schon sehr oft das Gespräch gesucht und sie meinte immer wieder, dass sie sich bessern würde, weil ich ihr ja doch wichtiger wäre. Eine Zeitlang war das dann auch so, seit ungefähr einem Monat ist sie aber mit einem anderen Typ zusammen. Ich mag ihren Freund nicht besonders, er ist ebenfalls ein A* und behandelt sie nicht gut. Sie vernachlässigt mich extrem, um sich mit ihm zu treffen. Auch unternimmt sie viel mit anderen Jungs, jeden Tag. Für mich hat sie nie Zeit. Außer sie hat Stress mit ihrem Freund, da bin ich wieder gut genug. Alle Gespräche mit ihr führten zu nichts. Sie interessiert sich auch nicht wirklich für mich, wenn sie bei den Typen ist, die alle viel älter sind. Ich kenne niemanden von ihnen und hab aufgrund meiner sozialen Angststörung auch kein großes Verlangen danach. Auch andere Freunde haben mir schon gesagt, dass sie sich auch vernachlässigt fühlen.

Meine Frage: Was soll ich tun? Gibt es irgendeine Methode, um ihr zu zeigen, dass ich das nicht mit mir machen lasse, ohne nochmal zu reden?

Danke fürs Lesen und für die Antwort! Es tut mir leid, dass der Text so lang wurde, wollte nur alles loswerden.

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, beste Freundin, Hoffnungslos, Kummer, Streit, vernachlaessigt
6 Antworten