Also ich (17, Schüler) finde das Wellensittiche sehr viel Dreck machen. Sie haben zwar den Vorteil, dass sie nicht so stinken wie Meerscheinchen, aber Dreck machen sie viel. Auch machen sie mit Vorliebe Dinge kaputt, vorallem fressen sie die Tapete großzügig ab, besser gesagt, sie zerstückeln sie. Ich habe meinen Wellensittichen nachdem ich sie 2 Jahre in meinem Zimmer gehalten habe, eine Voliere in unserem alten Schuppen ausgebaut, weil mein Zimmer einfach furchtbar aussah. Überlegt es euch 2 Mal bevor ihr euch Wellensittiche kauft und bedenke, dass die ganze Arbeit wahrscheinlich auf dich zurückkommen wird, da deine Tochter, wie die meisten Kinder, ihr Interesse an den Tieren nach kürzester Zeit verlieren wird und es auch einfach zu viel Arbeit ist für ein Kind! Das klingt jetzt vielleicht furchtbar, aber Wellensittiche haben auch ihr gutes =D

...zur Antwort

die meisten wellensittiche müssen sich erst an alles gewöhnen...z.B. wenn sie neues spielzeug bekommen, einen neuen besitzer, oder eben für sie "unbekanntes" futter. mit ein bisschen geduld, ausdauer und überzeugungskraft wird er wahrscheinlich bald obst und gemüse essen. Meine beiden wellensittiche trauen sich auch an keine neuen lebensmittel heran...aber wenn du mit hirse lockst, oder sie in einem spielparkur aufhängst werden sie bald anfangen daran rumzunagen....und irgendwann merken dass es gut schmeckt...aber wie gesagt ...du brauchst geduld hänge ihnen am besten jeden tag frische möhren oder äpfel , etc in den käfig...irgendwann trauen sie sich ran^^ viel glück

...zur Antwort

du brauchst ihnen nicht helfen...manchmal ist es aber besser, weil die Mauser ein unheimlicher Kraftakt ist für die kleinen Vögel... du hilfst ihnen indem du die weißen "Hüllen" der neuen Federn zwischen Daumen und Zeigefinger leicht reibst..diese springen dann auf... Das kannst du aber eigentlich nur machen, wenn deine Wellis keinen Angst mehr vor dir haben...und wahrscheinlich haben sie noch große Angst, wenn du sie erst so kurz hast...aber mach dir mal keine unnötigen Sorgen...die schaffen das auch alleine (-:

...zur Antwort

also, bei tieren kann man sich nie sicher sein und ärzte auch nicht...ein beispiel mein Hund (Rhodesien Ridgeback) kam mit einem herzfehler auf die welt. Der Züchter und auch der arzt haben gesagt, dass der Hund nicht älter als 2 bis 3 Jahre alt wird... er ist jetzt 9einhalb jahre alt ,putzmunter und gesund...viel glück mit deinem

...zur Antwort