Der Taschenrechner muss auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Daher müssen die Apps nicht gelöscht werden. Das kannst du unter MEM (2nd +) -> 7:Reset -> All RAM machen.

...zur Antwort

Das müsste eigentlich problemlos gehen.

...zur Antwort

Das Schmelzen ansich ist nicht unbedingt notwendig. Das dient dazu, dass die beiden Stoffe besser vermischt werden. Außerdem ist das sehr gefährlich, wenn sich das auf dem Herd entzündet. Es wäre deutlich einfacher, sich einfach ne Nebelmaschine zu leihen.

Wenn ich dich nicht davon abhalten konnte davon abzukommen:

Du benötigst KNO3 (Das bekommst du, wenn du 18+ bist, in einer Apotheke, nachdem du unterschrieben hast, damit keinen Sprengstoff herzustellen).

Das Schmelzen sollte im Freien, mit einer Heizplatte ohne offene Flamme durchgeführt werden. Dabei sollte zusätzlich ein Thermometer eingesetzt werden, damit man rechtzeitig zurückregeln kann. Wenn das fertig vermischt ist, füllst du das in ein luft- und wasserdichtes Gefäß und steckst vorher eine Zündschnur hinein. Das ist wichtig, denn KNO3 entzieht der Luft Wasser und wenn das Nass ist, kann man es nicht mehr gebrauchen.

Also wie du siehst ist das verdammt viel Arbeit für ein bisschen Rauch.

Über Sicherheitsvorkehrungen solltest du dir vorher auch Gedanken machen.

...zur Antwort

Angst vor dem Auto fahren nach langer Zeit Automatik?

Hallo,

ich habe vor 10 Monaten meinen Führerschein gemacht, natürlich in einem Schaltwagen (VW Polo). Bin dann aber fast nur Automatik gefahren und habe gemerkt, dass Auto fahren auch Spaß machen kann und ich konnte mich immer richtig gut auf den Verkehr konzentrieren, weil man sich eben um nichts kümmern musste.

Jetzt haben wir seit gestern aber ein neues Auto, einen Mercedes Schaltwagen und ich hasse es. Habe beim Fahren richtig Angst, fast Panik. ich habe immer das Gefühl, dass man das Auto nie richtig im Griff hat und immer aufpassen muss, dass es nicht knattert/abwürgt/aufjault etc.. Habe beim Anfahren zwei mal abgewürgt, weil ich in der FS gelernt habe, dass man diesen Schleifpunkt finden muss, aber sobald ich die Kupplung hab kommen lassen, zack abgewürgt. Ich muss immer schon voll Gas geben und gleichzeitig Kupplung kommen lassen, damit das nicht passiert. Aber dann schießt der Wagen wie eine Rakete nach vorne.. -.- Und diese ganze Prozzedur lenkt mich immer voll ab und setzt mich unter Druck, besonders, wenn Leute hinter mir sind. Dabei habe ich doch meinen Führerschein. Und ich hasse Auto fahren in einem Schaltwagen, es fühlt sich so an, als hätte man eine Bombe im Auto, die jederzeit hochgehen könnte. Meine Frage ist, ob das irgendwann weggeht und ob man jemals Spaß an einem Schaltwagen haben kann und wirklich unbeschwert fahren kann. Habe so Panik davor mich wieder in das Ding zu setzen. Kann es mir auch nicht erklären, aber ich fühle mich so, als würde ich gerade nochmal meinen Führerschein machen.

LG

...zur Frage

Das dauert ein wenig, dann bekommt man Gefühl für Kupplung und Gas. Wenn man direkt nach der Fahrschule nur Automatik fährt, kann das schnell passieren, dass man das wieder verlernt. Nimm dir einfach mal eine Stunde Zeit und üb auf nem leeren Parkplatz Anfahren. Einfach Anfahren, abbremsen und wieder anfahren. Dann lernst du das ganz schnell.

...zur Antwort

1. An den PC gehen und über WhatsApp Web mit dem Handy verbinden

und am PC testen, ob du darauf Zugriff hast. Ist das nicht der Fall folgen Schritte 2-4.

2. WhatsApp Backup im Google Drive erstellen (Die NSA weiß sowieso schon bescheid)

3. Whatsapp deinstallieren

4. Whatsapp neu installieren und Backup synchronisieren

...zur Antwort

K N I C K L I C H T E R :O

...zur Antwort

Mit deiner Freundin drüber reden... mit deiner Freundin zusammen mit der treffen...

...zur Antwort

Atommüll wird an diversen Orten gelagert. Die Deutschen dachten sich, wir kippen das einfach in stillgelegte Bergwerke, die jetzt drohen das ganze Grundwasser zu kontaminieren.

Gelagert wird Atommüll meistens in Metallfässern oder Containern.

Atommüll sind radioaktive Isotope, die nach der kontrollierten Kernspaltung des Kernbrennstoffes als Zerfallsprodukt entsehen. Da diese auch noch radioaktiv sind, müssen sie irgendwo sicher gelagert werden. Bis die Strahlungsintensität sich halbiert, dauert es jedoch mehrere Tausend Jahre.

...zur Antwort

Ich habe ein ähnliche Probleme mit meinem Handy. Bei mir tritt das etwa einmal im Monat auf, meistens nachdem ich irgendwelche Apps geupdatet habe. Danach starte ich das Gerät einfach ein oder mehrmals neu, dann legt sich das.

...zur Antwort

Eine Berufsausbildung ist eine essentielle Sache. Wenn du keine abschließt, vermindern sich deine Berufschancen drastisch. Du solltest auf jeden Fall in irgendeiner Form eine Berufsausbildung abschließen.

...zur Antwort

Geh unter Windows auf "Festplattenpartitionen erstellen und formatieren". Dadurch kommst du dann auf die Datenträgerverwaltung. Wähle dort die Festplatte aus und lösche die Partition. Erstelle dann eine neue Partition in deinem alten Format. Dabei gehen alle Daten verloren, der Speicher sollte aber wieder verfügbar sein.

...zur Antwort

Chinin. Das ist ein Bitterstoff, der z.B. in Tonic Water enthalten ist.

...zur Antwort

Die Reaktionsgleichung hängt davon ab, welche Stoffe eingesetzt werden. Wichtig ist jedoch, dass eine Säure, wie Citronensäure, mit einem Carbonat, wie Natriumcarbonat, reagiert. Dabei reagiert das Carbonat zu Kohlenstoffdioxid, das teilweise als Kohlensäure gebunden wird, aber größtenteils entweicht. Da bei diesem Vorgang die Entropie relativ stark zunimmt, handelt es sich trotz des endothermen Energieumsatzes um eine exergone Reaktion und die Wassertemperatur nimmt ab.

...zur Antwort

Rap wird heutzutage oft großteils am Computer erzeugt. Manche bezeichnen Rap daher auch teilweise nicht als Musik. Hätte man dieses "Lied" nicht mit einem Computer erzeugt, wäre auf jeden Fall ein Schlagzeug zum Einsatz gekommen.

...zur Antwort