Lass das Puder am Ende weg, dann klappts

...zur Antwort

Ständige Sehnsucht nach Freundin, innerer Schmerz deshalb

Hallo zusammen. im Allgemeinen fällt es mir nicht schwierig neue Frauen kennenzulernen bzw. habe ich keinen Mangel an Sex, so blöd das auch klingen mag. Jedenfalls hatte ich vor 6 Monaten eine lange Beziehung , das Ende davon hatte mich sehr heruntergezogen. Allerdings gehts mir seid dem neuen Jahr wieder zu 80% gut. Nun habe ich jemanden kennengelernt, bei dem sehr vieles stimmt , ich wäre auch bereit mit ihr eine Beziehung einzugehen. Sie möchte auch eine Beziehung und nicht weniger. Ich merke allerdings, dass es für mich sehr schwierig ist, die Person loszulassen. Am liebsten würde ich sie 24 Stunden am Tag sehen und immer lieb kosen und mich um sie kümmern. Ich möchte sie nicht bedrängen und lasse ihr stillschweigend von meinem Bedürfnis ihre Freiheiten für Schule, ihre zahlreichen Hobbys und Freunde. Allerdings zieht mich, dass sehr herunter, wenn ich sie nicht wenigstens 2-3 Stündchen am Tag sehe. Gestern erst (vor 20 Stunden) haben wir den halben Tag sehr schön miteinander verbracht, allerdings wollte sie heute zu ihrer Freundin. Ihre Abwesenheit schmerzt mich sehr, ich bin traurig und antriebslos und habe auch kein Interesse etwas mit meinen Freunden zu machen bzw. meinem Hobby nachzugehen. Die Sache , dass ich sie nicht sehe, zieht mich dermaßen herunter, dass ich wie nach einer Trennung schon wieder seid langen Psychopharmaka und viel Alkohol zu mir genommen habe, um den Schmerz zu unterdrücken. Ich kann ihr unmöglich dieses hier sagen, sonst würde sie sich erdrückt fühlen und hätte nachher kein Interesse an mir, obwohl ich mir mit ihr wirklich eine Zukunft vorstellen könnte. Wie schätzt ihr meine Situation ein ? Wie soll es weitergehen ? Soll ich mir professionelle Hilfe besorgen ? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Hallo! Zunächst würde ich ja gerne dein Alter wissen.. Aber jetzt mal ehrlich. Das alles klingt ziemlich schlimm. Ich bin kein Profi, aber ich habe das Gefühl, dass du Angst, hast wieder alleine zu sein. Du bist verrückt nach dem Gefühl wieder jemanden an deiner Seite zu haben und findest die Vorstellung einsam zu sein, echt blöd. Sobald du alleine bist und deine Liebste weg ist, vertiefst dich in Gedanken und möchtest einfach nur weibliche Gesellschaft. Du hängst wohl arg an deiner alten Beziehung.. Ich rate dir wirklich mit Familie oder guten Freunden zu sein, wenn sie keine Zeit hat. Und wenn das nicht hilft, würde ich professionelle Hilfe holen. Viel Glück

...zur Antwort

das braucht ne menge zeit. Bleib dran, denn nur so merkt sie, dass du es ernst meinst!

...zur Antwort