Als Jamaika-Koalition (auch „Schwampel“, „Jamaika-Ampel“, „Schwarze Ampel“ oder „Schwarz-Gelb-Grün“) wird in Deutschland eine Koalition zwischen den Unionsparteien, der Freien Demokratischen Partei (FDP) und Bündnis 90/Die Grünen bezeichnet. Ursprünglich wurde für die regional vorhandenen Koalitionen die wertneutrale Bezeichnung „Schwarz-Gelb-Grün“ verwendet. Der Begriff „Jamaika-Koalition“ wurde von Journalisten erst nach der Bundestagswahl 2005 als Koalitionsvorschlag vermehrt gebraucht und hat sich seitdem in den Medien verbreitet. Er bezieht sich auf die schwarz-gelb-grüne Flagge Jamaikas und die deutschen politischen Parteien, die mit diesen Farben assoziiert werden. In Jamaika selbst gibt es keine Koalitionen. Das Land hat ein Zweiparteiensystem bestehend aus der linken PNP und der wirtschaftsliberal-konservativen JLP, die im Repräsentantenhaus jeweils die alleinige Mehrheits- oder Minderheitsfraktion stellen.

...zur Antwort

also ich ahbe mir vor einem jahr 2 katzenbabys aus einem wurf geholt ein mänchen und ein weibchen es gibt keine problem aber ich rate dir beie kastrieren zu lassen denn sonst macht die katze nur pallaver wenn sie rollig ist und der karter pisst dir alles voll... aber wie gesagt ich atte das problem nicht da ich sie mit nem halben jahr kastrieren lassen habe.... wir haben zu den 2 babys noch ein 18 jahre alte katze und die verstehen sich alle super

...zur Antwort

dazu fällt mir nix mehr ein... ich habe mal einen zeitungartikel gelesen der handelte von lustigen vornamen hier ein paar beispiele: talula does the hula from hawaii, number 16 bus shelter...

und nein das geht nicht du musst n namen haben sonst gibts kein stammbucheintrag

...zur Antwort