Am besten in diesem Fall Anwalt zu Rate ziehen bzw. am Amtsgericht nachragen (haben Sprechstunden).

Ansonsten:

Gibts was Schriftliches dazu?

Wenn nein: Brief (Zustellung über Gerichtsvollzieher) mit Auftrag zur Räumung mit kurzer Frsitsetzung (Datum verwenden, nicht Zeitraum) und Nutzungskostenrechnung für die Vergangenheit.

Wenn nicht geräumt wird:

Die Räumung am Besten über das Gericht bzw. durch den Gerichtsvollzieher durchführen lassen.

...zur Antwort

Fidor-Bank, da gibts keinerlei Probleme

...zur Antwort

Wenn das plötzlich gekommen ist; Nicht auf den Augenarzt warten. Schnell Hausarzt oder Krankenhausambulanz, da das dann vermutlich nicht vom Augen-Sehvermögen kommt, kann auch Gehirndruck sein (Blutung, ect) oder ein kleiner Schlaganfall

...zur Antwort

Wenns nur 2 Seiten sind: Doppelseitig drucken.

Mehr Seiten: Jede Seite (bei doppelseitigem Druck jede Doppelseite am Ende) unterschreiben und in den Text schreiben, dass die Gültigkeit nur bei Unterschrift auf jedem Blatt gültig ist.

Oder: Blätter zusammenheften und mit Unterschriftssiegel versehen - wie Notar

...zur Antwort

Da sollte man mal hinterfragen, was die Ursache der Hausdurchsuchung war! Wenn da kein handfester Grund dafür da war sollte man Rechtsmittel einlegen bzw. bis zur Anzeige wegen Hausfriedensbruch im Amt ect. gehen. Sollte es einen Anzeiger geben: Anzeige wegen Verleumdung, ect.

...zur Antwort

Schau obs in deiner Gegend das Baumgartner Bier gibt - ist eine eigenständige Brauerei in Schärding/OÖ und liefert auch nach D. U.a. erhältlich in Degenhart-Getränkemärkten.

...zur Antwort

Da mußt du dich durch die Herstellerangaben durchgraben.
Das ist wie beim Autokauf wenn du safst du willst einen VW - da gibts auch viele:-)

...zur Antwort

Die "Verhandlungsgegner" sind in einer Strafsache der Angeklagte und der Staatsanwalt. Alle Anderen sind Zeugen. Wenn du dich mehr einbringen willst mußt du als Nebenkläger auftreten. In diesem Fall und auch wegen deiner Angst vor dem Angeklagten besprich dich am Besten mit dem zuständigen Staatsanwalt.

...zur Antwort

Ein Pferd ist kein Fahrzeug, daher keine Ahndung über verkehrsvorschriften.

Aber: Wenn du das Pferd auf einen Anhänger stellst, den du selber ziehst und zu schnell bist, dann strafbar, weil Fuhrwerk= Fahrzeug:-)) Frage der Identifizierung bleibt natürlich offen....

...zur Antwort

Das ist ja eigentlich keine Ja/Nein-Frage. Man kann es problemlos akzeptieren, muß es deswegen nicht fördern oder unterstützen. Also, jeder soll tun wie ihm lustig ist, solange der jeweilige Partner es auch will; aber: Keine Ehe, keine Anerkennugn als "Familie", Steuervorteile ect.

Das ist eigentlich der "normale" Standpunkt


...zur Antwort

Eingeschrieben in etwa so: Ich habe ihnen nie einen Auftrag erteilt, daher können sie auch keinen Auftrag bestätigen, daher ist ihre Auftragsbestätigung ungültig. Ich erwarte ihre schriftliche Bestätigung bis zum....., daß die Auftragsbestätigung ungültig ist oder einen BEWEIS, daß ich be ihnen etwas bestellt habe. Sollten sie die Frist ungenutzt verstreichen lassen muß ich von absichtlicher Täuschung ausgehen und werde die Strafbehörden informieren".

...zur Antwort

??? Ich nehme an, du hast einen Pilotenschein für Hubschrauber! Dann frag dort direkt nach.

Wenn nicht, vergiß es:-)

...zur Antwort

Das beste Hausmittel in diesem Fall ist ein Arztbesuch. Wenns nämlich keine Erkältung ist, sondern eine gröbere Infektion (Grippe, ect) kanns böse ausgehen: Herzmuskelentzündung => Gefahr der Dauerschädigung, im Extremfall biste ex, dann ist das einzige Konzert mit deiner Mitwirkung diene Totenfeier


...zur Antwort

Da du ja recht trinkfest bist und keine Folgeschäden (Sehstörungen dauerhat, ect) aufgetreten sind, siehts irgendwie nach "Chemie" (KO-Tropfen) aus. Jetzt vermutlich nicht mehr nachweisbar.

Mir ist schleierhaft, wie man jemanden in so einem Zustand NICHT in eine Notaufnahme bringt.

...zur Antwort