Was geht gerade mit mir ab? Warum traue ich mich auf einmal?

Hi,

ich habe die letzten Jahre sehr wenig mit Mädchen zu tun gehabt, weil ich mich nie getraut habe welche anzusprechen oder anzuschreiben, auch wenn ich sehr verliebt war.

Bis vor 2 Monaten war ich bei dem Thema immer noch sehr unsicher, aber am 1.8 habe ich eine Ausbildung angefangen und dort ist ein Mädchen welches ich attraktiv und interessant fand. Bei der Kennlernphase vom Betrieb aus, die 2 Tage ging, habe ich manchmal mit ihr geredet, aber nicht all zu viel weil ich Angst hatte. Dann habe ich sie einfach angeschrieben, als das Kennenlernen vorbei war. Alleine das habe ich mich bis vor kurzem eigentlich überhaupt nicht getraut. Hatte einfach Angst dass die Mädchen die ich anschreibe dann denken ich wäre komisch oder mit ihren Freunden schlecht über mich reden.

Hatte immer Angst dass ich sie auf der Arbeit sehe, nachdem ich sie angeschrieben habe, weil ich nicht wusste was ich zu ihr sagen soll. Irgendwann kam dann der Tag aber habe es ganz gut hinbekommen. Mittlerweile habe ich mich sogar getraut nach einem Treffen zu fragen. Hätte man mir vor 2 Monaten gesagt, dass ich sowas bald machen werde, hätte ich alles auf das Gegenteil gewettet. Warum traue ich mich sowas auf einmal? Ich finde mein Verhalten selbst auf eine Art komisch, weil ich das gar nicht von mir kenne!

Schule, Freundschaft, Angst, Mädchen, Gefühle, Persönlichkeit, Psychologie, Entwicklung, Liebe und Beziehung, Persönlichkeitsentwicklung, trauen, komisch
5 Antworten