Putz mal mit einem Tuch und wenig Fensterreiniger auf diesem, die Kontakte an Patrone und innen am Wagen im Drucker.

Kann sein das da was draufspritzte bei Reinigungen usw.

...zur Antwort

wäre von Vorteil gewesen zu wissen wie den Druck startest und eventuell aus welchem Programm heraus.

Nun denn--- schau wenn auf drucken gehst, das Fenster das sich dann öffnet, hast du da etwas aktiviert oder ist etwas deaktiviert, und zwar, an Seite anpassen, Grösse reduzieren, Druckbereich anpassen usw.

Wenn nicht, dann klicke oben in diesem Fenster auf Einstellungen-- erhöhe da dann den Wert der vERGRÖSSERUNG von 1:1 bzw 100% vorerst auf 150 oder 200%--- dann druckt es grösser.

Falls möglich mach eine Druckvorschau und sieh dir an was es ausdrucken möchte und vergrössere sonst--- aber eben, keine Ahnung welcher Drucker, oder aus welchem Programm aus druckst und was da verstellen kannst

...zur Antwort

Nehme an es geht um einen Hp oder Lex, oder einen Canon der nur zwei Patronen aufnimmt.

Bei Transport raus mit denen--- die ahben ein Gewicht, welches Kräfte auf Antrieb und Verriegelung ausübt--- muss und soll nicht sein.

Pack die Patronen extra in Folie und gut ist, alles andere ist Glück--- und so ne Patrone frei bekommen wenn trocken, leichter ist fast nur Kinder amchen--- die verhüten ist manchmal schwer--- aber Tropfen Wasser macht die frei--- also kümmert dich der falsche Punkt--- Drucker sollte schadlos bleiben!!!

...zur Antwort

geh in Druckereinstellungen-- entweder auf Druckvorschau, oder unter Datei auf Drucken--- da kannst Drucker auswählen und auf Einstellungen klicken--- du hast vermutlich eine kleinere Prozentzahl als 100 gespeichert.

Oder wenn es nur bei dem erwähnten Blatt so druckt, dann erhöhe den Prozentwert über 100-- wieviel mehr, musst rausfinden, aber 150% müsste reichen

...zur Antwort

dir helfen ein Passwort knacken wäre illegal, also lass das bitte.

Geh morgen zum Media markt, der hat genug und gibt es dir

...zur Antwort