Hey, ich kenne deine Situation :)

Ich bin 17 und bin mit meiner Freundin (ja, es war erfolgreich 😁) vor 2 Monaten einfach ein Eis essen gegangen.

Ich fands super und würde es jedem, gerade aus unserem Alter, weiterempfehlen, da

-einfach eine lockere Stimmung herrscht

-man draußen ist und spazieren gehen kann

-weil es nicht so teuer ist

-man auch ganz ungezwungen kennen lernen kann

Und zuletzt ist momentan auch perfektes Wetter dafür und der Sommer steht vor der Tür :)

Es herrschen also perfekte Voraussetzungen.

Noch ein paar Worte zum Abschluss: ich hab mir auch ewig viele Gedanken vor meinem ersten Date gemacht. Ich kann dir sagen, dass man sich den riesen Kopf praktisch fast umsonst macht. Meine Tipps:

- gute Laune haben, dann lässt die nervösität schnell nach (keine Sorge)

- pünktlich sein

- hygiene: gepflegtes Gesicht, kein Mundgeruch (also Zähneputzen und evtl vorher Kaugummi/pfefferminzbonbon), Deo und evtl parfüm (nur wenn es wirklich gut riecht ansonsten sein lassen)

- kleidung: all tags Kleidung, das heißt weder zu schickes Hemd (overdressed ist unangenehm wenn sie es nicht auch ist), noch Jogginghose. Ich würde jeans(shorts) oder ne Chino anziehen, einfach mit nem t shirt

- location (Notfalls per maps) mal ansehen, evtl ne kleine Route für nen Spaziergang planen

Und zuletzt auf unbedingt die Maske und das Geld nicht vergessen!

Ich wünsche Dir viel erfolg, wenn du das date vereinbart hast ist das viel einfacher als du denkst ;)

Go for it!

...zur Antwort

Meine Meinung:

- viel zu viele Komplimente, wie soll er damit umgehen

- viel zu viele emojis: erinnert zurück an die grundschulzeut und wirkt sehr bedürftig und nicht auf augenhöhe

- was soll er darauf schreiben? Danke ich hab dich auch soooooo lieb (1000 emojis?)

Wenn du ihm mal etwas mehr input liefern würdest, würde euch beiden das schreiben gleich viel mehr Spass machen. Zum Beispiel: können ja mal zusammen alleine sein und was unternehmen :) dann hättest du gleich mal ne Überleitung.

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp von mir: Beim schreiben nur necken/unterhalten. Emotionen nur im real life zeigen oder darüber sprechen. Zumindest wenn ihr noch nicht in einer Beziehung seid.

...zur Antwort

Instagram sagt 0 aus. Nada, Niete, nothing, gar nichts. Wenn du mehr Erfahrung hättest, würdest du dir da nichts mehr drauf einbilden.

Er hat dich des öfteren angestarrt und begrüßt. Das zeigt doch schon mal, dass er nicht abgeneigt von dir ist.

Offensichtlich bekommt ihr es beide nicht auf die Reihe, den anderen anzusprechen.

Nun bleiben euch 2 Optionen:

1) Ihr schaut euch weiter hinterher und keiner traut sich den anderen näher kennen zu lernen. Das führt dann dazu, dass aus euch nichts werden wird.

2) Einer von euch ergreift nun die Initiative und spricht den anderen an.

Das ist erfahrungsgemäß sehr einfach und gibt einem eine Menge selbstbewusstsein.

So wie du deine Frage formulierst, gehe ich davon aus, dass du weder Erfahrungen im Bereich Liebe&Beziehung hast, noch bereits einmal einen Jungen angesprochen hast.

Ich empfehle dir, ihn einfach anzusprechen und über Hobbys, Schule und euer Wochenende zu sprechen. Wenn ihr dann merkt, dass es passt, könnt ihr euch ja verabreden.

Das ist fast so einfach wie es klingt, viel Erfolg & Mut :)

...zur Antwort
Weitermachen

Zieh durch 🔥💪

Die Zeit während Corona fällt uns allen schwer, aber ich bin zuversichtlich, dass es bald wieder losgeht.

Dann geht's wieder ab und solche Momente wie auf Meisterschaften (kenn ich auch nur allzu gut) werden wiederkehren, vielleicht sogar schöner als vorher.

Viel Erfolg 🙏

...zur Antwort

Ich persönlich verfolge da den Spruch "Aussehen zieht an, Charakter hält fest".

Ich achte besonders auf die Augen und das Lächeln. Außerdem mag ich lange, eher dunkle Haare und normalen street/casual style :)

Kleiner Hinweis fürs Selbstbewusstsein:

Man nimmt sich selbst immer negativer wahr, als man wirklich ist. Andere hingegen oft positiver :)

...zur Antwort

Hey, ich denke diese Situationen kennt jeder, wenn auch nicht ganz in deinem Ausmaß.

Das nächste Mal wenn du zur Tür läufst, sperrst du nur ein Mal ab und verbietest dir dann nochmal nachzuschauen.

Wenn deine Eltern überraschenderweise ins Zimmer stürzen, dann ist das in Ordnung und du darfst in Zukunft so oft nachschauen wenn du willst.

Falls das jedoch nicht der Fall sein sollte, ist wohl bewiesen, dass du deine Gedanken problemlos ignorieren kannst.

Iss nicht zu viele Süßigkeiten ;)

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.