Molton hilft aufgrund seiner schallschluckenden Eigenschaften sicherlich. Ich würde ihn aber auf jeden Fall doppelt nehmen - oder gleich einen Schallschutzvorhang bestellen. Dieser besteht aus Kalmuk (eine besondere Molton-Art) plus Folie dazwischen; das dämpft dann nochmal extra:

http://www.moltondiscount.de/molton/buehnenvorhang-backdrops-hintergruende/akustikvorhang

Ich weiss natürlich nicht, wie laut Eure Gastherme tatsächlich ist, soweit ich das sehe, kann so ein Akustikvorhang eine deutliche Verbesserung bringen.

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Falls Ihr Vorhänge aus Bühnenmolton habt, solltet Ihr die nicht waschen: Bühnenmoltonmit einer flammenhemmenden Imprägnierung ausgestattet, die beim Waschen flöten geht.

...zur Antwort