Für mich ist die Frage nach dem Sinn des Lebens gleichbedeutend mit dem Sinn der Existenz der Menschheit. Es gibt keinen. Außer, es ist Teil einer viel größeren Aufgabe dass der Mensch auf diesem Planeten parasitiert, aber davon hat mich noch niemand in Kenntnis gesetzt.

...zur Antwort
Ich bin mit beidem zufrieden

Lübeck und Schleswig-Holstein, beides liebenswert

...zur Antwort

Wir haben die Farbtöne "Ziegel" und "Sand" (Schöner Wohnen) an jeweils 2 wänden direkt auf den Putz gestrichen. Unebenheiten waren dabei erwünscht.

...zur Antwort

Wer sollte es Dir verbieten? Nur was andere tun, musst Du noch lange nicht tun. Das Leben ist zu kurz um sich sinnfreien religiösen Regeln zu unterwerfen.

...zur Antwort

Deine Eltern müssen lernen Dich als eigenständige Person wahrzunehmen und Deine Wünsche zu respektieren. Ich kenne zwar Deine Mutter nicht aber ich glaube sie käme nie auf die Idee dass Du Dich gegen sie entscheidest. Aber genau das würde Ich an Deiner Stelle tun. Partner geht vor, Deine Eltern haben lang genug Dein Leben bestimmt, jetzt bist Du dran. Es wird Dich nicht von Deiner Familie trennen, lass sie ein Jahr schmoren, dann kommen sie von ganz alleine an.

...zur Antwort

Regelmäßige Abteilungsrunde in der Konflikte und Aufgaben besprochen werden, regelmäßige Mitarbitergespräche durch Führungspersonal damit Mitarbeiter nicht durch Unter- oder Überforderung frustriert sind, angemessene Büroausstattung,. Weiterbildungsangebote, Raum für eigene Ideen der Mitarbeiter usw. "Eigenes Büro und Tür zu" ist zwar für den einzelnen vielleicht angenehm aber unproduktiv und eher ein Indiz dass bereits etwas schief läuft. Kommunikation ist das wichtigste überhaupt. In einer angenehmen, produktiven Umgebung macht das dann auch Spaß.

...zur Antwort

Bröckelndes Brot ist mir unbekannt. Im Beutel einfrieren, im Beutel auftauen, nicht vorher rausnehmen. ganz einfach.

...zur Antwort

Ich schlafe auch oft mit Hörbüchern vom mp3-Player ein, aber mit Kopfhörern auf! Das hört meine Frau nicht. Ungesund ist es sicher nicht, ich mache das seit meiner Kindheit ab und zu. Für Leute die zum Grübeln neigen ist es eher eine Medizin, es lenkt ab, man beschäftigt sich mit einer schönen Geschichte statt mit der Gedankenmühle.

...zur Antwort

Wieso, wenn der Baum umfallen würde und Dein Haus beschädigt, zahlt doch die Gebäudeversicherung, wozu also juristischen Stress?

...zur Antwort
ca. 1 Jahr

Ich habe 9 Monate gebraucht, was soll ich ankreuzen? Zweimal Theorie, einmal Praxis durchgerasselt, danach hatte der TÜV Urlaub und konnte nicht prüfen.

...zur Antwort

Meine Bauknecht (damals die sparsamste im Laden) hält auch schon 10 Jahre, hat vier Umzüge mitgemacht und musste nicht einmal repariert werden. Preis damals: 1100 DM.

...zur Antwort

Es kann segeln, nur mit dem Ausnutzen der Thermik wirds schwierig, man will ja irgendwann irgendwo hinkommen und nicht einfach nur Kreise drehen. Beim Geradeausflug dürfte der Vogel ziemlich schnell an Höhe verlieren.

...zur Antwort