Freund will auf Abschlussfahrt fahren. Bin bisschen eifersüchtig..

Hallo,

Ich (18) bin mit meinem Freund (19) jetzt knappe 2 Jahre zusammen. Mein Freund macht grade Abi und will mit seiner Klasse auf Abschlussfahrt nach Prag fahren. An sich wäre das kein Problem für mich. ABER:

Er hat mich vor nem halben Jahr beim Weggehen betrogen (es war zwar 'nur' geknutsche, aber tut halt ziemlich weh.) War große Katastrophe, ich hab mich getrennt, dann doch nicht.. Auf jeden Fall haben wirs nochmal zusammen versucht und jetzt ist alles total anders: Er will mit mir zusammen ziehen, tut alles für mich und eigentlich ist er jetzt so, wie ich mir immer meinen Mann vorgestellt habe.Jetzt ist er auf einmal total eifersüchtig, er schaut in mein Handy, ich soll nicht mehr ohne ihn Weggehen.

Ich finde das total unfair, ich darf nicht alleine weggehen, obwohl ich ihn noch nie betrogen habe, aber er darf nach Prag auf Abschlussfahrt fahren ?!

Ich hab mit ihm auch drüber geredet, und er sagt, er weiß dass das unfair ist, aber er kann nichts machen, weil es halt seine Abschlussfahrt ist, und wenn er nicht mitfährt, dann darf die ganze Klasse nicht, weil es sonst zu wenig sind.

Jetzt komm ich aber leider einfach nicht damit klar, dass er plötzlich wieder ohne mich wegfährt (Seit er mich betrogen hat, geht er gar nicht mehr ohne mir weg, und wenn ich alleine weggehen will, fährt er immer mit. Das stört mich eigentlich nicht, ich finde seine Eifersucht ja eigentlich aus ein bisschen süß.)

Aber ich weiß einfach nicht, wie ich damit klar kommen soll?!

Liebe, Freunde, Abschluss, Eifersucht
2 Antworten
Meinungen: Mein Freund und seine Cousine!?

Also mein Freund und seine cousine waren ewig lange zerstritten, und jetzt verstehen sie sich aber wieder supergut (für meinen Geschmack etwas zu gut) Ich wollte nur mal wissen, was ihr dazu so sagt:

Also sie kommt JEDEN Tag nach der Arbeit sofort zu ihm nach Hause. Dann kochen sie sich etwas oder fahren zum einkaufen. (Ich muss dazu sagen, dass ich unter der Woche nicht zu meinem Freund darf, weil er angeblich so viel zu lernen hat.) Dann will sie JEDES wochenende (fr+sa) mit ihm weggehen. Das machen wir auch meistens. Da bin ich dann auch dabei. Aber einmal habe ich gesagt, dass ich gerne mal wieder etwas mit meinem Freund alleine machen möchte, weil ich ihn ja eh fast nicht sehe und sie sieht ihn ja jeden tag. Dann hat sie ihn angerufen und gefragt ob die beiden (ohne mich) nicht am donnerstag weggehen könnten. (?!) Ich weiß nicht, aber da frag ich mich schon ein bisschen, was das soll? Kriegt sie denn Entzugserscheinungen wenn sie ihn einen Tag mal nicht sieht?? Ok. Dann wär da noch der Samstagnachmittag. Ich bin meistens bis um 14.00 bei meinem Freund. Dann kommt sowieso seine Cousine vorbei. Sie will dann irgendwas mit ihm machen, und der Gipfel von dem Ganzen war, dass sie 6 wochen lang hintereinander JEDEN Samstag nach München gefahren sind zum shoppen. (Mein Freund hat zu mir gesagt, er müsse heute lernen, deshalb soll ich früher nach Hause fahren. Später hab ich erfahren, dass sie wieder mal in München waren)

Was sagt ihr dazu? Mich nervt das nämlich tierisch, und es fühlt sich so an als müsste ich meinen Freund mit seiner Cousine teilen.
Das meiste geht von ihr aus, aber mein Freund macht nichts dagegen, denn anscheinend stört es ihn nicht. Mich stört es aber ziemlich, das habe ich ihm auch schon öfters gesagt, aber er will es nicht aufhören, weil er angst hat, dass der Kontakt wieder abbrechen könnte. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich kann ihm ja nicht verbieten seine eigene Cousine zu sehen. Und ich kann ja auch schlecht sagen: entweder sie oder ich?

Was sagt ihr dazu?

Liebe, Freunde, Beziehung, Cousine
3 Antworten