Weil Frauen einfach so weit sexualisiert sind, dass sie als männliches Lustobjekt gelten, egal welche Präferenzen diese Frauen selbst haben. Frauen wissen allerdings, das Schwule nunmal nix von Frauen wollen und haben deshalb auch kein Interesse an ihnen. Bei (heterosexuellen) Männern geht es darum, dass sie auf den Körper der Frau stehen, während (heterosexuelle) Frauen auf das Emotionale und den Dating-Potenzial des Mannes stehen. 

Das war jetzt alles EXTREMES Schubladendenken. Aber so war deine Frage ja auch formuliert, also...

...zur Antwort

Ach Gott... Ich klicke immer wieder auf die "Nutzer empfohlen"-Fragen, die nach verbitterten Frauenhassern klingen und merke erst jetzt, dass 80% der Fragen von dir sind. Komm mal auf dein Leben klar

...zur Antwort

Ich denke, deine Idee mit den "Ur-Instinkten" ergibt in diesem Zusammenhang nicht viel Sinn. Gedanken bzw Meinungen können nicht weitervererbt werden und da Frauen auch nur Mensch sind (aufpassen!!) haben sie tatsächlich eine eigene Persönlichkeit. Da kommt es vor, dass manche Frauen nur einen Versorger und Nachwuchs haben wollen. Das hat dann allerdings nichts mit dem Geschlecht zu tun, sondern mit Erfahrungen, Erziehung und dem Charakter an sich.

...zur Antwort

Ist zwar jetzt lange her, aber an jeden Besucher mit dem selben Problem: Nein! Hunde sollten ihre Wunden nicht "sauber" lecken! Die Nässe und Bakterien im Speichel sind wie ein Nährboden für Pilze, Infektionen etc. Bitte unterbinden!!!! Und hört auch auf, diesen Unfug zu verbreiten, das kann schnell gefährlich für das Tier werden.

...zur Antwort