Ich gehe so schlecht mit meiner Familie um. Wie kann ich mich selber aushalten?

Ich gehe wirklich schrecklich mit meiner Familie um. Ich schäme mich so für mich selber. Meine Mutter weint zu oft wegen mir, meinem Bruder zeige ich keine Liebe obwohl er sich so anstrengt und meine Oma die ich nur alle 5 Jahre sehe rufe ich nie an. Ich bin ein schrecklicher Mensch, was meine Familie angeht. Bei anderen Menschen, Freunden bin ich sehr nett und großherzig aber zuhause bin ich wie ausgewechselt. Klar, die einzige Lösung wäre mich zu entschuldigen und ab jetzt alles besser zu machen aber das kommt mir so unmöglich vor. Ich sehe meine Mutter und meinen Bruder jeden Tag, lebe mit ihnen seit meiner Geburt und kann sie lesen wie ein Buch. Ich weiß, dass sie immer hinter mir stehen werden, egal was ich mache und so mache ich es ihnen unbewusst sehr schwer. Ich werde so schnell aggressiv und das ohne Grund. Sehe und behandle sie als Selbstverständlichkeit, obwohl ich weiß dass ich, wenn sie nicht mehr da sind, mit den Schuldgefühlen nicht leben könnte. Ich will ja gerne alles besser machen, aber wie schalte ich diese grundlose Aggression und Wut ihnen gegenüber aus? Die Familie ist der wichtigste Besitz eines Menschen, doch mir kommt es so unnatürlich vor. Als würde ich garnicht dazu gehören. Was ich aber noch klarstellen muss, ist dass ich meine Familie über alles liebe. Nur behandle ich sie komlett falsch und bin mir sicher, dass ich sie nicht verdient habe. Wie kann ich mich ändern?

...zur Frage

Zeig deiner mum einfach das was du hier geschrieben hast auch wenns schwer ist, dann wird sie dich besser verstehen

...zur Antwort