Ich würde bei jedem springen gamaschen vdranmachen, streoifkappen eig auch, aber wenn du keine hast oder so musst du es ncoiht unbedingt. Mein pferd nbekommt auch welche auf der weide, denn da kann er sich genauso gut verletzen, wenn er einfach zu viel energie hat... ;-)) bei kleineren sprüngen kann es auch sein, dass das ponx o. pferd sich nicht so gut konzentriert, weil es so oder so rüberspringen kann ( beim m springen z b sollte der absprung schon opassen ) und dann könnten sie stolpern o. ä. als: mach mind. gamaschen dran ! ;-)

...zur Antwort

Wenn du angst hast, solltest du dir überlegen, aufzuhören oder nochmal klein anzufangen. Man sollte nie vorher in den leichten sitz gehen , kommt aber auch aufs pferd und die höhe drauf an. wenn du z b beim warmspringen 50 cm steil springst und du ein pony o. perd hast, auf das du dich eig verlassen kannst, kannst du es ja mal bei solchen sprüngen versuchen , verlass dich trotzdem nicht zu sehr auf deinen 4beiner, denn es kann immer etwas schiefgehen ;-) eig sollte man 3 gallopsprünge vorher auch schon sehen können , ob man treiben oder zurücknehmen muss oder normal weiterreiten kann. wenn du dann merkst dasss das oferd absoringt, gehtst du erst einfach mal mit dinen hintern aus dem sattel. den korrekten schönen sitz lernst du dann schon miot der zeit.

...zur Antwort

eig immer 3 meter, beim pferd würde ich so 3.20-3.40 aufbauen ;) wenn du drei meter aufbaust aund aus dem galopp anreitest, wird dein pony es auf jeden fall rüber schaffen. wenn er sich sehr lang machen muss, stell einfach 20cm (oder mehr) enger zs ;) wenn du aus dem trab anreitest, würde ich sie auch erst enger zs stellen ;) es sei denn das pony macht große schritte.

...zur Antwort

hi :-) es kommt natürlich auf dein geicht und den körperbau des pferdes an. wie du gesagt hast bist du a nicht dichk :D natürlich kannst du noch ein pony reiten, aber ich finde, dass man mit deiner größe nicht mehr auf ein pony gehen sollte, wenn man turniere etc. reiten will. Man sieht sehr häufig in größeren dressurn ( L, M), dass jugendliche auf pony reiten, die meiner meinung nach schon zu groß sind. ich denke, weil ponys einfach leichter zu reiten sind ;)fürs gelände usw. geht das natürlich schon ;) . wenn du auch lange was von deinem pferd haben möchtest, würde ich einen hannoveraner empfehlen, weil sie schlankj sind und groß. du kannst einen 170cm nehmen , aber auch einen 177cm großen. Es bleibt sowieso dir überlassen, aber oich finde es sehr gut, wenn reiter und pferd ung. die gleiche größe haben. Dann ist man meist eher kleiner als zu groß ( gehe davon aus, dass du ein pferd hast dass ung die 'gleiche figur ' hat wie du ;) ). ich bin 165cm und habe einen 170cm großen aber schlanken hannoveraner und es klappt gut. ich habe kontrolle über ih obwohl ich eher klein auf ihm wirke aber ich reite springen und turniere und da kann man besser ein größeres pferd nehem ( meiner meinung nach) dann kannst du höher springen und brauchst dir nie mehr gedanke über deine größe machen ;-))

vorher hatte ich nämlich ein pony und meine größe auf ihm wahr ok, aber ich hab mir fast immer gedanken darum gemacht, dass ich nur noch diese turniersaison auf ihm reiten kann, blabla :) nimm ein pferd ! :DD

...zur Antwort