So bin jetzt zwar einen Tag später dran, aber dass selbe wie du habe ich auch gerade. Habe auch Anfang Januar ein Antibiotika zu mir genommen. Allerdings nach der Hälfte selbständig abgesetzt wofür mir meine Ärztin einen riesen Anschiss verpasst hat. Jetzt habe ich Fieber, Halsschmerzen, eine triefende Nase usw. bei mir kommt halt noch zusätzlich die Angst einer HIV-Infektion hinzu :-(.

Zu einem Hausmittel dass für die Atemwege hilft kann ich dir empfehlen Kamillendampf einzuatmen. Dafür einfach siedenden Kamillentee aufsetzen in eine große Schüssel Handtuch über den Kopf damit der Dampf nicht links und recht rauskommt und den Dampf inhalieren. Hilft sehr gut. Für den Hals trinke ich sehr gerne Salbeitee da merkst du sofort wie der Hals frei wird und sich der Schleim löst.

...zur Antwort

also mit der Leine würde ich jetzt nicht unbedingt den Hund mit Auto Gassi führen. Ich lass unsere 4 Hunde immer frei laufen wenn ich über die Feldwege fahre geht einfach schneller. Erwischen lassen sollte man sich denke ich aber nicht.

...zur Antwort