Als Filme könnte ich die Reihe von "Hannibal" und "Saw" empfehlen. Als Buch "Ausgelöscht" Das ist von Cody McFayden. Auch aus einer Bücherreihe aber ich weiß leider nicht wie die ersten Bände heißen. Hab nur den dritten gelesen! :)

...zur Antwort

das ist sowas von egal! Die Leute mögen doch niemanden wegen seinem Körper sondern wegen seinem Wesen. Außerdem kannst du ja nix dafür das du zugenommen hast.... Mach dir keine Sorgen, es ist wirklich vollkommen egal.

Wir haben in der Klasse ein Mädchen das wirklich dick ist, aber alle verstehen sich mit ihr super und sie wird in Turnen auch von niemandem schief angesehen.

Wenn dich dein Gewicht sosehr im Turnunterricht stört, erklär den anderen einfach, weswegen du zugenommen hast. das wird schon! Viel Glück ;)

...zur Antwort

Geh vielleicht einfach mal zum Arzt und klär das ab bevor du irgendwas nimmst....

...zur Antwort

Richtige Epilepsie oder psychosomatisch?

Im März hatte ich im Turnsaal in der Schule so eine Art "Anfall" bzw weiß niemand genau was das war. Meine Hände haben sich verkrampft ich konnte nicht mehr reden und war enorm verwirrt. Die Ärzte haben mir damals auf Grund meiner Handstellung gesagt, dass ich Hyperventiliert habe. Im Blut haben sie aber keinen gestörten Elektrolyt-haushalt festgestellt. Aber sie haben gemeint, dass ich sicher Hyperventliliert hab. Ich kann mich och erinnern, ich habe NICHT zu schnell geatmet... Naja ich hatte dann seit dem eine gelähmte hand und bin im Mai zwei Wochen im Krankenhaus gewesen, weil ich einfach so ohnmächtig vom stuhl gekippt bin. So bin ich dann auch zu einer Neurologin gekommen. Mein Schlafentzugs EEG hat auch epilepsie typische Merkmale aufgewiesen. Zu dem sind sie gekommen weil ich dort plötzlich in 8 Tagen (eigentlich waren die immer in der Nacht.. Symptome genau wie das in Turnen) 5 solcher Anfälle hatte. Ich sollte das dann zu Hause beobachten und nach einiger Zeit wieder kommen. Zu Hause ging das dann so weiter. Ich wurde dann vorzeitig wieder ins KH eingeliefert weil ich nach dem gesangsunterricht wider vom Stuhl gekippt bin und relativ lang nicht zum aufwecken war. Ich hab ein zweites schlafentzugs EEg bekommen mit einem Mittel das mir eingespritzt wurde und einen Anfall ausösen sollte, weil die Frage war, ob das alles nur psychosomatisch ist, da mein MRT ganz normal war. Ich hab aber dort keinen Anfall bekommen.... Obwohl sich die Ärzte immer noch nicht sicher sind, muss ich jetzt eine Therapie machen, falls es Psychosomatisch ist... Aber ich hab auch seit 3 Wochen Medikamente DIE MIR HELFEN! Ich bin jetzt also verwirrt. Warum zeigt das EEG was und warum bekomme ich Medikamente die Helfen wenn das Psychsomatisch sein soll???

...zur Frage

Ahja, im KH haben sie mir Blut abgenommen währen so eines Anfalles und das hat auch gezeigt das ich nicht Hyperventiliert habe. Das zweite EEG hat auch wieder einzelne epilepsie typische merkmale gezeigt

...zur Antwort

Ja sie muss sogar, das ist ein Dokument!

...zur Antwort