4 Jahre nach Trennung immer noch Kummer?

Hallo Leute,

Da meine Trennung mittlerweile schon 4 Jahre her ist, mache ich mir langsam Sorgen weil ich immer noch genauso viel für sie Empfinde wie am Anfang.

Wir haben uns getrennt, weil Sie hinter meinem Rücken ein halbes Jahr lang Fremd gegangen ist also musste ich gezwungenermaßen mich Trennen da sie eh nicht mehr wollte und während wir zusammen waren sie schon wieder mit ihrem Ex-Freund zusammen war mit dem sie mich betrogen hat.

Irgendwie Trauer ich ihr trotzdem noch ständig nach, Wache nachts schweißgebadet auf, weil ich wieder von ihr geträumt habe.Ich mein wir waren auch über 4 Jahre zusammen wir kannten uns in und auswendig.

Seitdem kann ich mich keiner Frau mehr öffnen, ich blocke immer alles ab lass keine Gefühle mehr zu die Frauen die mich kennenzulernen sagen auch immer ich bin schwer zu erreichen, da ich nichts an mich ran lasse und die mich nicht einschätzen können.Das stimmt leider, weil ich Angst habe wieder sowas durch zu machen und verletzt zu werden, die Trennung war sehr ekelhaft für mich und ist sie immer noch! Ich habe das Gefühl das es nie wieder so wird wie damals also mir ist klar das es nicht genau gleich werden wird mit einer neuen Frau aber verbinde leider alles immer mit negativen Gedanken.

ich war immer ehrlich habe alles für sie getan sie hatte ihren Freiraum, ich habe ihr nie weh getan nie beleidigt wenn wir uns gestritten haben habe ich sie immer am ende umarmt und meinte: Es tut mir leid, ich will mich nicht streiten! Habe sie auch nie betrogen oder sonst was in der Richtung ich habe immer versucht so gut wie möglich zu ihr zu sein und sie auf den Händen getragen.Als Dank dafür hat sie mir das angetan und mich komplett ausgeschaltet ich kann einfach nicht vergessen. Mittlerweile bin ich 26 und aufgrund meiner Angst vor nähe weil ich wieder verletzt werden kann ganz alleine.

Habe schon alles bedenkliche ausprobiert wie zb. Sport, gesunde Ernährung usw. aber es scheint nichts zu helfen.

Ergeht es jemanden vielleicht auch so?

vielleicht eine Frau unter uns die, meine Lage versteht und mir helfen kann?

Liebe Grüße und danke schonmal im Voraus

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Trennung, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.