Welcher Boden für Hunde?

HAllo Leute, ich habe da mal eine Frage was den Untergrund für Hunde im Garten angeht. Und zwar haben wir 2 Hunde,eine Französische und eine Amerikanische Bulldogge.Normalerweise leben sie beiden bei uns im Haushalt.Da wir aber 3 kleine Kinder haben möchte ich gern, das wenn wir die Hunde nach draussen in unseren Garten lassen,nicht überall hinmachen.Deshalb haben wir ihnen (wenn man es mal nicht schafft mit ihnen laufen zu gehen) mit Weidepfählen und Schafsdraht ein Gehege von ca. 50 qm im Garten abgesteckt wo man sie mal reinlassen um zwischendurch ein Geschäft zu erledigen oder das sie sich da auch mal unbeobachtet austoben können. Wir sind uns nur nicht sicher welchen Untergrund wir für dieses Gehege nehmen sollen.Im Moment ist da noch Erde da wir unseren Garten gerade erst neu angelegt haben.So soll es aber nicht bleiben da sie dann im Herbst bei Regen ausehen wie S... Sand wäre auch ne möglichkeit,da unsere Terasse genau daneben ist habe ich bedenken das dieser im Sommer ziiemlich stauben könnte.Rasen wäre auch ne möglichkeit aber da sie ja auch toben etc denke ich das dieser mit der Zeit auch übelst aussieht...Kies wäre vielleicht auch nicht schlecht,aber ob das das richtige ist??? Holzplattten gingen auch aber für die grösse kann das schon echt teuer werden....Falls wer eine lösung bzw nen guten Tipp hat würden wir uns über eine Antwort sehr freuen .Danke schonmal im voraus.LG....

Garten, Hund
17 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.